Aua - was hilft bei Mittelschmerz?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilli1980 19.12.09 - 17:09 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich sitze grad mit einer Wärmeflasche auf der Couch und hab ziemlichen Mittelschmerz. Habt ihr einen Tip was helfen könnte?

LG, Lilli

Beitrag von 20041980 19.12.09 - 17:10 Uhr

JA....Heiß Baden;-)und ne paracetamol:-)

hast du heute ES???

Beitrag von lilli1980 19.12.09 - 17:13 Uhr

Hallo du,

ich hab keine Ahnung ob ich heute den Eisprung habe #gruebel
Ich bin heute (nach einem 1. ÜZ mit 67 Tagen und einem 2. ÜZ mit 71 Tagen) an ZT 56 angekommen und mein Ovu war vorhin fett positiv - das erste Mal seit Absetzen der Pille im Juni #ole
Seit 3 Tagen habe ich komische Schmerzen zwischen Bauchnabel und Leiste auf der rechten Seite. Ich vermute das ist der Mittelschmerz #kratz
Leider ist mein Mann unterwegs und kommt erst heute nacht heim #schock

LG, Lilli

Beitrag von 20041980 19.12.09 - 17:23 Uhr

wenn er dann zu Hause ist schnapp ihn dir und setz bienchen, das ist der ES, führst du kein ZB???? wenn ja zeig mal;-)

Beitrag von lilli1980 19.12.09 - 17:30 Uhr

#bitte
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=467761&user_id=556201

Das ist aber das 2. ZB diesen Zyklus da ich heute ja schon an ZT 56 angekommen bin.

Mein Mann hat mir übrigens versprochen, dass wir heute nicht so spät heimgehen werden und heute nacht und morgen ganz fleissig üben werden ;-)

LG, Lilli

Beitrag von 20041980 19.12.09 - 17:38 Uhr

ok, gestern habt ihr ja auch ein bienchen gesetzt, das war sehr gut;-)na dann freu dich mal auf schönen#sexsoll ja ein#babyder Liebe sein#liebdrueck


VIEL SPAß und VIEL#klee

manu

Beitrag von lilli1980 19.12.09 - 17:41 Uhr

#danke

Glück kann ich gebrauchen nach diesen 3 mörderlangen Zyklen ;-)

LG, Lilli

Beitrag von thinkpink13 19.12.09 - 17:14 Uhr

Ja entspann Dich und freu Dich dass Du einen ES hast, am besten dann noch pimpern und hoffen dass es klappt! Paracetamol würde ich nicht nehmen. Auch wenn immer gesagt wird, daß das in der SS ok ist, je weniger desto besser. Ich nehm seit 6 Monaten auch gar nix mehr, Kopfschmerzen & Co. kann man auch mal aushalten. Lass es Dir einfach gut gehen und "geniesse" die Zeichen Deines Körpers so gut es geht! LG

Beitrag von lilli1980 19.12.09 - 17:22 Uhr

Das hast du schön geschrieben #liebdrueck

Leider darf ich heute abend nicht auf meiner Couch bleiben, sondern bin noch bei der Schwiegereltern eingeladen. Außerdem ist mein Mann unterwegs und kommt erst heute nacht heim #schmoll

Da dies mein 3. sehr, sehr langer Zyklus ist genieße ich tatsächlich auh die Tatsache, dass mein Körper offensichtlich arbeitet ;-)

LG, Lilli