Still-Mamis hier, die nach 4 Wo. schon wieder ihre Tage hatten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von energizer 19.12.09 - 17:26 Uhr

Guten Abend ihr Lieben,

meine Kleine ist jetzt gut 4 Wochen alt und ich hatte die letzte Woche schon nur noch dünne Slipeinlagen gebraucht, weil mein Wochenfluss - bis auf etwas gelblichen Ausfluss - so gut wie weg war. Jetzt habe ich heute wieder braun-rotes Zeugs im Slip. Könnte das schon wieder meine Periode sein? Hatte gedacht, die lässt noch länger auf sich warten, wenn man stillt?! Wie war das denn bei euch?

LG energizer

Beitrag von hebigabi 19.12.09 - 17:30 Uhr

Hatte mal eine, die beim 2.+3. Kind nach 3 1/2 Wochen nach ihrem KS voll stillend ihre Mens wieder hatte- und auch gleich regelmäßig.

Begeistert war sie nicht #schmoll.

LG

Gabi

Beitrag von energizer 19.12.09 - 17:32 Uhr

Oder kann es auch sein, dass der Wochenfluss wieder einsetzt? Habe vorhin (ausnahmsweise) zwei schwere Einkaufskörbe getragen... Nicht, dass die Gebärmutter davon irgendwie wieder loslegt?!

Beitrag von hebigabi 19.12.09 - 18:27 Uhr

Das würde dann nur kurzfristig bluten

Beobachte es und wenn es in ein paar Wochen wiederkommt hast du Gewissheit - schlimm ist es auch jetzt nicht, wenn du gehoben hast.

LG

Gabi

Beitrag von lisanne 19.12.09 - 17:33 Uhr

Hallo,
bei mir gings bei beiden Kindern ca. 2 - 3 Wochen nach dem endgültigen Abstillen los. Das war dann so ungefaehr 11 Monate nach Entbindung.

LG Lisanne

Beitrag von schlinie 19.12.09 - 17:55 Uhr

Ich hab meine Mens nach 5 1/2 Wochen nach dem KS wieder bekommen, trotz voll stillen. Mein FA war auch ganz überrascht. Ist aber wohl eine Ausnahme. Er meinte, dass es normalerweise länger dauert.

Beitrag von kampfkugel 19.12.09 - 19:43 Uhr

Hallo!
Ich bin auch so eine arme Sau!!!:-( Trotz das ich voll stille!
Ich war 6 Wochen nach der Entbindung bei meiner FÄ und sie sagte mir das ich wahrscheinlich grad nen Eisprung hätte. (laut US und Zervixschleim) Sie meinte nur: WOW bei Ihnen sind grad die Eier am tanzen!!! #rofl
2 Wochen später hatte ich meine Mens.:-[
Naja, mein Kleiner ist 5 Monate und ich hatte schon 4 mal Blutungen. Echt toll!
Hoffe es war nur nochmal so eine Art Reinigungsaktion deiner Gebärmutter! :-p
LG

Beitrag von emeri 19.12.09 - 20:01 Uhr

hey,

ja, ich bin so eine. hatte punktgenau 4 wochen nach entbindung wieder meine periode (trotz vollstillen). die FA meinte bei der 6 wochen untersuchung, sie könne sich nicht vorstellen, dass ich meine tage schon wieder hatte, denn das sei "sooooo selten". lt. US war aber schon wieder eine eizelle auf dem weg und die FA meinte nur "oi, da heißt es aufpassen".

tja, seitdem habe ich sie regelmäßig alle 4 wochen. wenigstens etwas, auf das man sich verlassen kann ;-)

lg emeri

Beitrag von schullek 19.12.09 - 20:27 Uhr

hallo,

kind, voll gestillt, tag udn nacht alle stunde udn die erste regel hat sich an den wochenfluss angeschlossen! und kam ab da dann pünktlich auf den tag. bis heute. und ich habe über 3,5 jahre gestillt.

lg,

schullek

Beitrag von deenchen 19.12.09 - 20:46 Uhr

Ich hatte sowas wie die Mens wenige Wochen nach Geburt. Danach war Schluss (einige Monate) bis ich nur noch Morgens und Abends gestillt habe.

Beitrag von lienschi 19.12.09 - 21:45 Uhr

huhu,

ich hatte nach ungefähr 8 Wochen trotz Stillen und 3-Monats-Spritze auch wieder meine Mens für volle 5 Tage... als wäre nix gewesen. ;-)

Wenn das aber bei Dir eher bräunliches Zeug ist, dann kann das noch zum Wochenfluss gehören... 8-10 Wochen lang kann das mal fast weg sein und dann wieder ein Schwung kommen.

lg, Caro

p.s.: #herzlich Glückwunsch zur kleinen Maus!!!