Clearblue Digital ohne Wochenestimmung!Weiss jemand genaueres???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von enduromaus 19.12.09 - 17:53 Uhr

Hallo ihr Lieben#liebdrueck!
Mir und meiner Freundin brennt etwas auf der seele und wir hoffen ihr könnt uns helfen. Meine freundin ist heute ES+13 und hat nen Clearblue mit Morgenurin gemacht und neg! dann hat sie ihn auseinander gebaut #klatsch und da ja die zweite Linie gesehen! Da ein Clearblue ja immer zwei Linien hat nichts aussergewöhnliches!
So nun meine Frage!
Kann es sein das die zweite Linie nur so schwach war weil das ein 25iger ist und sie zu früh getestet hat?
Und wenn sie später getestet hätte wäre die stärker geworden!
Also kurz und knapp kann die zweite Linie bei Clearblue 2-3 Tage später schon dunkler sein oder def. nicht ss?
Sorry für das #bla aber die Frage nervt uns schon den ganzen Tag!

#herzlich Dank für die Antwort!

Beitrag von shanti83 19.12.09 - 18:12 Uhr

Hey,

ich habe auch den clearblue benutzt und der zeigte mir bei es + 11 negativ an.

4 tage später positiv.

viel glück

Beitrag von diana1101 19.12.09 - 18:40 Uhr

Hi,

ich persönlich würde in 2-3 Tagen noch mal testen.

Drücke deiner Freundin die Daumen.

MfG Diana

Beitrag von pregnafix 19.12.09 - 19:06 Uhr

diese linientheorie ist so ein mist... ich hab damit positiv getestest, wollte den streifen aufheben und hab ihn dann frustriert weggeschmissen, weil man nur eine linie wirklich gesehen hat. die andere mit viel einbildung...
ich bin nun in der 16. woche #schwanger

wozu kauft man sich so nen arschteuren test, wenn man dem negativ eh nicht glaubt und das ding auseinander baut??? werd ich nie verstehen... #augen