Rezept für ne elektrische Milchpumpe von welchem Doc `?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sarahconnor 19.12.09 - 17:57 Uhr

Hallo

noch ne Frage.

ich wollt ne elektrische Milchpumpe ausleihen aus der Apotheke.

die kostet aber ohne Rezept 2 Euro pro Tag. das ist ja heftik.

woher bekomm ich so ein Rezept damit ich sie mir ausleihen kann ?

lg
sc

Beitrag von thamina 19.12.09 - 17:57 Uhr

Ich habs damals vom Kinderarzt bekommen.

Beitrag von mrs-winchester 19.12.09 - 18:01 Uhr

Huhu,

ich war wegen einer Brustentzündung bei meinem Frauenarzt und habe dort ein Rezept für die Pumpe erhalten.

Ein tolles Teil war das...

LG
Die Babs

Beitrag von ruebe74 19.12.09 - 18:03 Uhr

Hallo,

ich hab meines vom Gyn bekommen, habe einfach gesagt, dass ich gerne mal abpumpen möchte, damit mein Mann für den Fall der Fälle was da hat. Er hat dann aber auf das Rezept als Diagnose "beginnende Brustentzündung" geschrieben, wahrscheinlich zahlt die Kasse das sonst nicht.

Rezept vom Kinderarzt habe ich auch schon gehört, oder auch direkt vom Hausarzt, geh einfach dahin, wo Du den kooperativsten Arzt hast.

LG
ruebe74

Beitrag von naddel912 19.12.09 - 18:46 Uhr

kannst von deinwm gyn oder vom kinderarzt holen!!!

lg
die naddel

Beitrag von paps09 19.12.09 - 19:00 Uhr

Ich als Mann kann auch mal was dazu sagen ;)

Meine Süsse hat das erste Rezept vom Frauenarzt bekommen, Folgerezepte dann immer vom KiA.

LG

Beitrag von lissi83 19.12.09 - 19:03 Uhr

Hallo!

Ich habe es vom FA bekommen! Mein Fa schreibt das aber nur auf, wenn man wirklich was hat und eine Pumpe dringend braucht und nicht weil man halt mal abpumpen möchte! Habe das in einem Gespräch mit einer anderen Frau mitbekommen!

Musst mal nachfragen, viell. hast du Glück und dein FA stellt dir trotzdem ein Rezept aus!

lg

Beitrag von misslila 19.12.09 - 20:00 Uhr


Hi

ich habs auch vom Frauenarzt auf dem Rezept steht immer

Trinkprobleme des Säuglings

liegt daran, dass ich nur mit Stillhütchen stillen kann und meine Maus an anfang tage hatte an denen ich nix in sie reingebracht hab mit der Brust und hab dann halt abgepumpt und mit Flasche sie abgefüttert

muss aber zugeben, dass ich die Pumpe seit einiger Zeit dazu nutze - abzupumpen und einfrieren und es dann für Papa oder Opa aufhebe, dass ich mal was erledigen kann ;-)


LG

Miri

Beitrag von flammerie07 19.12.09 - 20:41 Uhr

es hängt davon ab, weshalb du die punpe brauchst.

wenn du z.b. ne brustentzündung hast ist das eine gyn-indikation, heißt der FA stellt das rezept aus.

ist aber dein kind der grund - z.b. weil er "trinkunlust" (so hieß das bei uns)hat, dann stellt der KiA das Rezept aus.

so einfach ist das... :-p
hab aber auch meine Gyn gefragt.

lg
flammerie