Welche Pille nehmt ihr ??? (NICHT Still-Mamis) :).......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pocahontas82 19.12.09 - 18:26 Uhr

Hi Mädels,

da wir jetzt doch noch ein gutes Jahr bis zum 2. Baby warten wollen, möchte ich nun doch gern bis dahin nochmal die Pille nehmen.

Vor der SS hatte ich die Belara, jedoch hatte ich davon ständig Durchfall und totalen Libidoverlust#schwitz.

Könnt ihr mir sagen, welche Pille ihr nehmt und wie ihr sie vertragt?

Ich hab jetzt ziemlich viel über die Petibelle gelesen, die soll wohl ganz gut sein.....????
Habt ihr mit der Erfahrungen?

Also, dann bin ich mal gespannt und danke euch schon mal;-)...

LG
pocahontas

Beitrag von xunikatx 19.12.09 - 18:31 Uhr

Hallo,

ich nehm die yasmin und bin sehr zufrieden,

LG

Beitrag von angie1975 19.12.09 - 18:32 Uhr

ich stille nicht aber nehme trotzdem die cerazette.

ich komme super mit der klar auch schon vor der schwangerschaft.

bei den anderen hatte ich immer migräneanfälle..

was mir bei der cerazette nicht passiert und ausserdem hat sie nen guten nebeneffekt.. man bekommt seine tage nicht mehr ;-)


die petibelle kenne ich gar nicht.

lg angela

Beitrag von diana1101 19.12.09 - 18:43 Uhr

Ich habe vor der Schwangerschaft die Valette genommen und nehm sie jetzt auch wieder.

Habe damit keine Probleme.

LG Diana

Beitrag von sabrina1980 19.12.09 - 18:51 Uhr

Guten Abend,

momentan....noch keine#schein....wollte mir nächstes Jahr die Spirale einsetzen lassen.

Aber früher hatte ich mal "Leios".....für mich war sie super.
Hatte davor mal "Lovelle" und "Microgynon"....habe ich nicht vertragen.

lg
Sabrina

Beitrag von haruka80 19.12.09 - 19:35 Uhr

Ich nehm die Valette, hab die bis ich 21 war schonmal genommen (danach 3-Monatsspritze und Nuva Ring) und komme damit gut zurecht. Hatte erst die Microgynon, davon hatte ich immer schon ab dem 19. Tag meine REgel und andauernd Durchfall.

Beitrag von michaela20 19.12.09 - 19:47 Uhr

guten abend betti belle ist echt gut hab ich auch sehr gut verträglich kenne viele die diese haben besonders nach der schwangeschaft weil die auch das wasser aus dem gewebe holt ne die ist echt supi


lg micaela

Beitrag von aaronsmama2009 19.12.09 - 19:56 Uhr

hi, ich nehme die Belissima,die ist so ähnlich wie die Belara und ich vertrage sie sehr gut :)

Beitrag von sternchen2oo9 19.12.09 - 20:28 Uhr

ich nehm noch die leios aber ich werd mir nächstes jahr eine neue verschreiben lassen weil ich die nicht so vertrage

Beitrag von flammerie07 19.12.09 - 20:38 Uhr

Valette nehm ich ;-) und die kann man auch 3 monate durchnehmen und macht dann die pillenpause...

lg
flammerie

Beitrag von mrs-winchester 20.12.09 - 12:55 Uhr

Hallo Du!

Vor meiner Schwangerschaft habe ich jahrelang die "Leios" genommen und werde diese auch im nächsten Jahr wieder nehmen. Ich war mit dieser super zufrieden. Derzeit nehme ich noch die "Cerazette", die nervt aber im Moment weil ich ständig Blutungen habe und ich ganz gerne mal wieder einen normalen und berechenbaren Zyklus hätte...

LG
Babs