Frage Amoxicillin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kermax 19.12.09 - 18:49 Uhr

Ich habe gestern auf mein krankes Patenkind aufgepasst. Die Mama mußte arbeiten, ging net anders.
Heute war sie mit der kleinen beim Doc, sie hat Scharlach. Jetzt müssen alle in ihrer Fam. Antibiotika nehmen, ich mit eingeschlossen:-( wegen der Ansteckung.
Jetzt hab ich doch ein bissi Angst#zitterdas es meinen Baby schadet. Kennt sich da jemand aus mit Antibiotika in der SS, oder hat da scho jemand Erfahrung mit Scharlach gemacht?

#danke fürs Antworten

Lg Kermax und #babyboy (29SSW)

Beitrag von lebelauter 19.12.09 - 18:56 Uhr

Amoxicillin ist ein Aminopenicillin aus der Klasse der bakterizid wirkenden Betalaktam-Antibiotika. Es hemmt die Synthese der Bakterienzellwand und wird nach oraler Gabe fast vollständig resorbiert. Amoxicillin geht gut auf den Fetus über.
Indikation: Bakterielle Infektionen
Erfahrungen in der Schwangerschaft

Erfahrungsumfang: HOCH

1. Trimenon: Bei einer Reihe von Studien mit mehreren tausend ausgewerteten Schwangerschaften hat sich kein Hinweis auf teratogene Wirkungen von Penicillinen gezeigt.

2.-3. Trimenon / Perinatal: Amoxicillin wird auch nach dem ersten Trimenon gut vertragen. Der von einzelnen Autoren geäußerte Verdacht, Amoxicillin plus Clavulansäure könne eine nekrotisierende Enterocolitis (NEC) bei Frühgeborenen verursachen, ließ sich nicht bestätigen.
Empfehlungen zur Schwangerschaft

Planung einer Therapie oder Planung einer Schwangerschaft unter Therapie: Amoxicillin gehört zu den Antibiotika der Wahl in der Schwangerschaft.

Konsequenzen nach Anwendung in der Schwangerschaft: keine

Besser erprobte Alternativen: keine

quelle: www.embryotox.de

Beitrag von dominiksmami 19.12.09 - 18:56 Uhr

Huhu,

Amoxicillin ist problemlos in der Schwangerschaft.

Scharlach hingegen ist unangenehm. Ich hatte damals ( ist schon lange her) ziemlich hohes Fieber und arge Halsschmerzen.

lg

Andrea

Beitrag von sasula 19.12.09 - 18:58 Uhr

HI,

ich musste das in der 10. Woche nehmen, da ich ne Harnwegsinfektion hatte. Ich war damals auch so unsicher und hatte drei Ärzte gefragt. Alle haben ihr OK dafür gegeben.

Und mit meiner Püppi ist alles in Ordnung!

Suse

Beitrag von mamma68 19.12.09 - 19:47 Uhr

Hallo,

ich mußte das auch nehmen, meine Ärztin hat auch gemeint ich kann es bedenkenlos nehmen, war damals 7. Woche ungefähr....Das einzige Problem was ich hatte, ich hatte eine Woche nach der letzten Tablette einen kompletten Hautausschlag, als wäre ich in die Brennnesseln gefallen!! War total ätzend und hat 4 Tage gedauert bis er wieder weg war!
Hab von total vielen in meinem Bekanntenkreis gehört, die auch so allergisch auf Amocillin oder wie das heißt reagiert haben!
Also, trotzdem viel Glück ;-)

Beitrag von bieni01 19.12.09 - 20:13 Uhr

Hey,

habe es gerade 10 Tage in die Vene bekommen und jetzt noch 3 Tage oral!
Hab ich im Krankenhaus bekommen.

Liebe Grüße Bieni 27SSW

Beitrag von hebigabi 19.12.09 - 20:22 Uhr

Nehmen darfst du es- das ist kein Problem, aber prophylaktisch würde ICH es nicht machen.

Meine Kinder hatten schon mehrmals Scharlach und ich hab es nie bekommen und hab auch nie Antibiotika dagegen nehmen müssen.

LG

Gabi

Beitrag von kathinka-82 19.12.09 - 20:23 Uhr

Hallo Kermax,
ich habe dieses Medikament auch im Krankenhaus bekommen wegen einer Infektion. Erst intravenös und dann als Tablette. Ist alles ok. Riskiere lieber keine fieberhafte Erkrankung.
Liebe Grüße, Nora

Beitrag von kermax 20.12.09 - 10:33 Uhr

#danke für die vielen Antworden.

Jetzt gehts mir scho besser. werd mich aber trotzdem deswegen am Montag mit meiner FÄ in verbindung setzen.

Ich wünsch Euch noch nen schönen#kerze#kerze#kerze#kerze Advend