Liebes kugeln /Rückbildung

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von teramu 19.12.09 - 19:46 Uhr

Guten Abend zusammen,

hab da mal ne Frage hat jeman von euch auch Liebeskugeln nach der Geburt benutzt zur unterstützung der Rückbildung??

Hab jetz erst davon gelesen und auch im Shop ne super beratung bekommen und bi eigentlich davon überzeugt und ich finde das es wirklich was bringt da Beckenboden und auch Lendenwirbel trainiert werden.

Doch ist es jetz unverschämt meiner Schwägerin( entbindet im Februar) nach der Geburt auch welche zu schenken???

Über antwort würde ich mich freuen!

Frohe Weihnachten zusammen

Beitrag von stern5555 19.12.09 - 20:12 Uhr

Hi,

ich denke das solltest du mit ihr Absprechen. Sowas fällt einfach unter Sexspielzeug auch wenn es bei der Rückbildung einen guten Zweck erfüllt. Aber als Geschenk zur Geburt würd ich mir was anderes wünschen. Das kann mir Schatzi dann mit bringen.
Oder einfach zusätzlich zu nem Strampler fürs Baby und die Liebeskugeln dann nach Absprache mit deiner Schwägerin, sonst kann der Schuss auch nach hinten los gehn. Manche Frauen sind da ziemlich verklemmt.

LG
Karo

Beitrag von chmie 19.12.09 - 21:13 Uhr

Ich würde Ihr davon berichten und wenn es sie interessiert wird sie sich selber welche kaufen.

Beitrag von mitti8 20.12.09 - 09:11 Uhr

Ich würde zwar etwas blöd schauen, aber mich darüber freuen, dann müßte ich sie mir nicht selber kaufen #hicks

Aber du kennst deine Schwägerin sicher gut und wenn ihr ein sehr gutes Verhältnis habt, warum nicht? Sonst bekommt immer das Baby etwas, die Mutter wird vergessen #gruebel

Beitrag von teramu 20.12.09 - 16:15 Uhr

Also ich muss sagen das meine Schwägerin Ihr erstes Kind bekommt und auch normal entbinden möchte ich fad sie sehr gut und auch angenehm zu Tragen.


Natürlich würde ich Ihr sie nicht geben wenn alle dabei sind doch da sie auch ein Sohn bekommt und eigentlich fast alle Klamotten von mir bekommen hat dachte ich ich kann ihr auch was schenken was für SIE ist und Ihr gut tut.


Sie würde selbst sich sowas nie kaufen aber ich denke wenn ich ihr sage das sie es besser allein oder mit meinem Bruder aufmacht und ich den rest in eine Karte schreibe( was ich mir dabei gedacht hab) wird sie sich nach einem Stutzen schon freuen und es auch annehmen.