Krümmel meldet sich nicht:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibistern 19.12.09 - 19:56 Uhr

Hallo,

wir haben nirmalerweise ein sehr, sehr aktives Kind.
Spätestens wenn ich mich hinlege und froh bin zu liegen, aber seid gestern Abend nix. Gar nix.

Mache mir Sorgen, bin jetzt 33SSW.

Kann das normal sein, aufgrund von langsam auftretendem Platzmangel???

Danke schonmal bibistern und Krümmel

Beitrag von aradina 19.12.09 - 20:01 Uhr

Hallo Bibi,

auch die Kleinen haben Tage an denen sie ruhiger sind. Eventuell liegt er auch gerade etwas anders und du spürst von daher die Bewegungen sehr schwach oder nicht?

Wenn du dir wirklich sehr Sorgen machst, dann geh zum Arzt/Krankenhaus und lass es sicherheitshalber üperprüfen.

Also meiner konnte in der 33. SSW noch sehr viel und kräftig treten und bewegen und laut Ärzte ist er nicht gerade klein. Aber auch der Platz wird merklich enger.

Liebe Grüße,
Dina, 39. SSW

Beitrag von bibistern 19.12.09 - 20:03 Uhr

Danke, hab Montag sowieso einen Termin beim Dok. Will nicht schon wieder ins KH war letzte Woche erst da weil ich gefallen bin. denke ich werd das bis Montag schon irgendwie aushalten.

Beitrag von babsi1972 19.12.09 - 20:05 Uhr

Meldet er sich auch nicht, wenn du deinen Bauch mit deinen Händen leicht bewegst?
Wenn nicht ab zum Arzt. Auch wenn weniger Platz ist, werden die Bewegungen nur anders und sollen nicht weniger werden.
Alles Gute
lg
babsi

Beitrag von bibistern 19.12.09 - 20:08 Uhr

ich glaub da war gerade ein kleines bisschen:-(

Aber sicher bin ich nicht. -Muß Montag eh zum Arzt.... aber man denkt halt trotdem drüber nach

Beitrag von babsi1972 19.12.09 - 20:09 Uhr

Zu mir hat mein Arzt gesagt, wenn die Bewegungen eine halben Tag weg bleiben muss ich sofort kommen.
Also warte nicht ab, denn wirklich beruhigt bist du ja nicht, so lange es sich nicht meldet.
Alles Gute
lg
babsi (KS-9)

Beitrag von sabrinimaus 19.12.09 - 20:07 Uhr

Hast du keinen Trick, was er nicht mag oder wo er normal darauf reagiert zum wecken???
Z. B. Spieluhr auf den Bauch oder anstupsen???

LG Sabrina mit Viktor (*1.2.07) und Rose (33+0)

Beitrag von bibistern 19.12.09 - 20:19 Uhr

Nee nicht wirklich aber ich glaub es hat gerade Schluckauf:-( Weiß nicht genau wie sich sowas anfühlt aber denke das ist es.

Beitrag von schnuffi-28 19.12.09 - 20:11 Uhr

hallo
fahr ins kh
bitte tu mir den gefallen
lass nachschauen dann geht es dir besser
lass es dir gesagt sein ich speche auserfahrung bitte fahr und melde dich danach mal bei mir ob alles ok war bitte
lg schnuffi

Beitrag von hebigabi 19.12.09 - 20:20 Uhr

Mach mal Wehenatmung- wie in der Geburtsvorbereitung oder nimm deinen Bauch seitlich rechts und links zwischen beide Hände und schüttel den Bauch mal ordentlich seitlich durch.

Keine Angst, da passiert garnichts bei.

Wenn es sich dann immer noch nicht "muckt" lass im Krh nachschauen- sicher ist sicher.

LG

Gabi

Beitrag von bibistern 19.12.09 - 20:23 Uhr

Danke hat geholfen fnd es n icht so toll und hat erstmal getreten:-)

Beitrag von hebigabi 19.12.09 - 20:24 Uhr

Na dann war die Aktion ja wenigstens erfolgreich!

Gabi

Beitrag von babsi1972 19.12.09 - 20:25 Uhr

Na das sind ja super Nachrichten.
lg
Babsi

Beitrag von bibistern 19.12.09 - 20:29 Uhr

War zwar nur einmal kurz aber er war deutlich:-):-p