Pilz!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sausewind20 19.12.09 - 20:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

war gestern beim Arzt und ich habe mir wohl einen Vaginalpilz eingefangen, frag mich nur woher vielleicht vom Utrogest! Nun habe ich Antifungol 6 Kombi verschrieben bekommen, aber ich habe irgendwie Angst die Zäpfchen zu benutzen, weil ich Angst um meinen Krümel habe! Habe bis jetzt nur die Salbe benutzt!

Mit dem Zwerg ist alles in Ordnung bin jetzt in der 7 ssw. Und das Herz schlägt schon ordentlich! Meint Ihr ich kann es ohne Bedenken benutzen oder lieber nicht?

Ich weiß, ohne Grund bekommt man das nicht aufgeschrieben, aber ich bin etwas verunsicher, ob das Medikament dem Krümel schadet!

#herzlich Grüße

sausewind20

Beitrag von eveningangel 19.12.09 - 20:15 Uhr

Denke mal das du die Zäpfchen auch von deinem FA bekommen hast. Der wird dir sicher nichts geben was dem Kind schaden könnte.


Gruß Nadine

Beitrag von bibistern 19.12.09 - 20:28 Uhr

Hatte das zu Anfang der SS 3mal hintereinander....
Du kannst die ruhig nehmen solltest du sogar, sonst kann es sein das die Bakterien hochwandern und dann sind sie gefährlich für´s Baby hat mir der dok damals erklärt. Ich hatte zwar ne andere Marke aber hab sie auch genommen. Passiert nix.

Beitrag von sausewind20 19.12.09 - 20:47 Uhr

Danke für eure Antworten! Werde dann heute Abend auch ein Zäpfchen benutzen, damit der Pilz ja auch schnell weg geht!

#herzlich grüße

sausewind20

Beitrag von nordseeengel1979 19.12.09 - 20:56 Uhr

Ich würd die Zäpfchen an Deiner Stelle schon nehmen... Die Infektion kann hochwandern und dann wirds ne Bekterielle Infektion und kann schlimmstenfalls zur Frühgeburt führen....
Ich hab das grad zum dritten mal durch und jetzt häng ich mit dem Mist einer bakteriellen Infektion und muss Medis nehmen... Wir beten nur, dass wir gut durchhalten und nix passieren wird...

Lg Nordseeengel 26.SSW