Der neue Fahrradhelm.. ein Alptraum in rosa

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von edea 19.12.09 - 20:16 Uhr

Hallo!

Schwiegermutter war heute mit meinem Kleinen einen Fahrradhelm kaufen. Ich hab mich da sehr drüber gefreut, weil er dringend einen braucht und ich im Moment chronisch pleite bin.

Und was schleppen die an? ROSA, mit Prinzessin Lilifee drauf. #schock#zitter#schock

Er hat sich den natürlich selbst ausgesucht und hat mir später erklärt, weil es keinen Helm in Weiss, Grün oder Gold (seine Lieblingsfarben) gab, hätte er eben rosa am schönsten gefunden. Ich bin bestimmt nicht pingelig, was Jungen- und Mädchenzeug betrifft.. aber bei so einem teuren Teil hätte SchwieMu doch entgegenwirken können. Ich fürchte nämlich, wenn er die ersten blöden Kommentare zu seinem Helm zu hören gekriegt hat, wird er den dann verständlicherweise nicht mehr tragen wollen. Und ich bin dann die blöde, die einen neuen Helm kaufen kann.

Ich könnt mich gerade so ärgern. Grr. :-[

Bitte um Meinungen, Kekse und Tee zur Beruhigung.
;-)

LG
Edea

Beitrag von schullek 19.12.09 - 20:19 Uhr

hahahahahahahaahaha

sieh es mal so, jetzt hast du die wirkliche möglichkeit mal so richtig charakterstärke zu zeigen und zu vermitteln.
wapnne dich gegen sprüche und sei cool.
dein sohn wollte ihn haben und sollte sich nicht doof vorkommen müssen. mein sohn würde sich nichts in rosa aussuchen, aber wenn, ja, dann wär das halt so. steh dazu und vermittel deinem sohn, dass das völlig ok ist und auch jungs rosa gut finden dürfen.

zumindest bei den mädels in seinem alter wird er wohl der hit werden!

lg,

schullek

Beitrag von marlon04 19.12.09 - 20:23 Uhr

der sohn meiner freundin hat auch grad seine rosa farbe und läst sich auch durch die sprüche der anderen nicht wirklich beeintrucken!

aber ich denke ich würde den helm umtauschen denn dafür sind gerade die guten einfach zuschade!

Beitrag von sonnenschein.pfeili 19.12.09 - 20:24 Uhr

Hallo Edea!

Erstmal zur Beruhigung:

#tasse #torte und#liebdrueck

Wenn er es sich selbst rausgesucht hat, ist das doch gut! Wenn jemand deshalb blöde quatscht, auch gut, so lernt er doch gut, sich und seine Überzeugung zu verteidigen.

Klar, nochmal Geld für so einen Helm ausgeben ist doof, aber es gibt doch wirklich schlimmeres oder?!?!?!

Kleine Story: die Lieblingsfarbe des Sohnes meiner Freundin war rosa (als er so ca 3-4 Jahre war...) diesem "Spleen" haben wir es zu verdanken, dass mein Sohn einen Sack von rosa Gummistiefel von ihm bekommen hat! Marek trägt sie gern, er macht sich da keinen Kopf!!!

Also Tschaka, nix wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird...

Ines

Beitrag von mickychrisi 19.12.09 - 20:58 Uhr

Hallo

als ich ziehe meinem Junge auch gerne mal ein rosa Tshirt oder Pulli an aber sei so gut und tausche den Fahrradhelm um, also das ist was wo meiner Meinung nach gar net geht...

Lg chrisi

Beitrag von schullek 19.12.09 - 21:14 Uhr

wieso nicht?

Beitrag von binnurich 19.12.09 - 22:14 Uhr

tausch ihn um, für so einen Schwerz ist er zu teuer.


Ich würde nichts sagen, wen eine Junge einen Puppenwagen und eine Puppe hat. Ich habe auch nichts gegen ein rosa Shirt oder einen rosa Pullover.

Aber das wird er nicht die nächsten Jahre durchhalten. Und einen Helm hat man länger als ein jahr

Beitrag von sparrow1967 20.12.09 - 10:12 Uhr

>>tausch ihn um, für so einen Schwerz ist er zu teuer. <<

Wieso SCHERZ?

Der Junge hat ihn sich ausgesucht- das ist mit Sicherheit nicht aus Scherz gewesen.


Jungs und auch Mädchen sind nicht so Farben- Geschlechtsbezogen. Wenn sie ne Farbe toll finden, dann ist das halt so.

Das als Scherz auszulegen, finde ich etwas blöd.

sparrow

Beitrag von 1c1c1 19.12.09 - 23:34 Uhr

hi
lass ihn damit rum fahren ich halte nichts davon jungs dürfen nur blau tragen und mädchen rosa#zitter

Mein sohn darf alle farben trage ausser Kleider röcke.
ich ziehe ihn auch gerne rote pullis an oder wen ich in angebot mal Body mit herzchen bekomme mein Gott darf er die auch anziehen.

Lg

Beitrag von chrissie25 20.12.09 - 12:20 Uhr

Das hätte mein Sohn sein können! Der hat damals auch einen rosa Helm in der Hand gehabt. Ob da nune Hello Kitty oder Lillifee drauf war weis ich nicht mehr. Ich konnte ihn dann doch noch überzeugen das er dann doch Bob nimmt.
Ich ziehe meinem Sohn aber auch rosa Sachen an (keine Kleider ;-) )und er hat auch ne Puppe aber ein rosa Fahrradhelm geht ja gar nicht.
Versuche ihn umzutauschen, schließlich hat man den Helm ja die nächsten Jahre.


Ach jaaaa das hätte ich ja fast vergessen #tasse und #torte zur Beruhigung.

LG Christiane

Beitrag von schneckerl_1 20.12.09 - 18:22 Uhr

diesen Helm haben wir auch. Allerdings haben wir ein 2-jähries Mädchen :-D

Beitrag von edea 21.12.09 - 00:55 Uhr

Hallo!

So, der Helm bleibt. :-p

Ich hab Lukas eine Nacht drüber schlafen lassen und ihn heute noch mal gefragt, ob er den wirklich in Rosa haben will. "Jaaaaaa!" Oder ob ich die Oma anrufen soll, damit wir ihn gegen einen anderen Helm in einer anderen Farbe umtauschen können. "Neiiiiin!"
Und ob er den Helm denn auch anzieht? "Jaaaaa!"
Und das es sein kann, dass einige Leute sagen werden, dass das doch ein Mädchenhelm ist... "Ist mir egal, ich find den schööööön."

Gestern dachte ich eher, er hätte den Helm aus einer Laune heraus ausgewählt. Aber er scheint das Teil echt heiss und innig zu lieben. Also soll er glücklich werden damit. Und wenn nicht, kann man ihn ja vielleicht später umlackieren. #schein

LG
Edea und Prinzessin Lukifee