wie gings euch so die zeit bevor es los ging?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von samira83 19.12.09 - 20:16 Uhr

hallo ihr lieben, bin zwar au scho mama aber is scho 5 jahre her, drum weiss ich nicht mehr wies mir damals so ging...
mir is heut bei 39+2 gaaaaanz komisch...den ganzen tag scho unwohlsein, aufgeblähter bauch, grummeln im bauch, häufig n bissel stuhlgang#hicks
ausserdem bin ich steinmüde!!bauchmausi ist total am rumbohren...übungswehen hab ich schon seit wochen mal mehr mal weniger!genug geübt!wann wirds ernst??
#liebdrueck und #danke für eure antworten...
lg samira

Beitrag von daeumeliene01 19.12.09 - 20:38 Uhr

HALLO, bei mir gab es keine anzeichen, nachts ist plötzlich meine fruchtblase gepl. und abends war dann mein kleiner da. habe aber gehört das man auch vor der geburt mehr stuhlgang hat. kann dann gut möglich sein das es bald los geht.

Beitrag von tama92 19.12.09 - 21:13 Uhr

Hallo,

bei mir war es immer so je näher die Geburt rückte wurd ich immer total überdreht und wollte alles auf einmal machen bei meiner letzten hab ich noch Rasen gemäht 1. Tag vorher.
Ich fühlte mich immer total fit und weiß auch nicht wie ich sagen soll einfach Klasse.

Beitrag von juliasmama 20.12.09 - 10:21 Uhr

Ich hatte auch soo nichts,zwei tage voher ist der schleimtropf abgegangen.Und dann nachdem er wech war ist zwei tage später die blase nachts geplatzt und meine kleine war mittags dann da.

Beitrag von jacky 21.12.09 - 09:39 Uhr

Hört sich doch so an als ginge es bald los. Muss ja auch, hast ja nur noch wenige Tage. Hatte in der Nacht vorher Wehen. Die ich aber für Bauchweh gehalten habe... Einen Tag vorher hatte ich keinen Hunger mehr. Das war´s bei mir an Anzeichen.