Rechte Brust hat nicht so viel Milch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 4sonne 19.12.09 - 20:24 Uhr

Guten Abend,

meine Tochte ist nun 7 Wochen alt und ich stille voll. Seit ca. 10 Tage hat meine rechte Brust nicht mehr so viel Milch. Sie trinkt auch nicht so gerne an der rechten Brust. Ich vermute weil nicht so viel Milch rauskommt. Sie wird dann auch nervös, weint und dockt sich ab.

Lege ich sie dann links an, dann saugt sie wie verrückt...

Wie kann ich die Milchbildung in der rechten Brust anregen?

DANKE

Liebe Grüße

4sonne

Beitrag von ladyqueen83 19.12.09 - 20:47 Uhr

...eigentlich geht das nur durch häufiges anlegen oder abpumpen. allerdings haben viele frauen und kinderf eine lieblingsseite und man kann theoretisch auch nur mit einer brust stillen. ich stille eigentlich fast auch nur mit einer seite.

lg sarah mit corvin 7 monate

Beitrag von jessi15344 19.12.09 - 20:57 Uhr

hallo,das kenne ich.meine tochter hatte auch ihre lieblingsseite.ich habe immer zu erst die seite genommen die sie nicht mochte und dann die andere.mir wurde immer gesagt ich soll mit der seite anfangen mit der ich aufgehört habe aber das kam bei uns nicht immer hin.

lg jessi

Beitrag von woelkchen1 19.12.09 - 22:54 Uhr

Bei uns ist es ebenso! Ich habe (seit 15 Monaten) eine Hauptseite mit der ich stille. Das ist sehr sehr oft so!

Ich habe rechts mehr Milch, hat sie links getrunken, hab ich sie rechts wieder angelegt!

Lange hab ich fast ausschließlich rechts gestillt, dann hatte ich dort einen Abszeß und konnte ein paar Tage nicht mehr rechts stillen. Da war das Geschrei groß. Darum leg ich sie wieder beidseitig an, auch wenn ich nach wie vor rechts mehr Milch hab!