Kinderwunsch unterdrücken

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:13 Uhr

hallo ihr lieben.
ich habe eigentlich einen kinderwunsch, dieser ist nun gefühlstechnisch so weit ausgeprägt, das es mich fast zum verzweifeln bringt.:-(
es passt zeitlich nicht-oder wie auch immer man das nennen soll...habt ihr einen rat, wie ich dieses herzzerreisende gefühl in den griff bekommen kann?#gruebel
ich kann keine schwangerschaftsbäuche, babys oder kleinkinder mehr sehen, ohne dass es mir mein herz zerreist und mir die tränen kommen.

Beitrag von tiger89 19.12.09 - 22:17 Uhr

da müssen wir doch erst mal fragen warum es zeitlich denn nucht passt???


weil bei mir würde es zeitlich auch nicht so super passen. aber wenn das herz sich einmal DAFÜR entschieden hat.... ...dann hat der kopf keine chance mehr (vorallem bei mir, obwohl ich sonst ein ziemlicher vernunftsmensch bin)

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:29 Uhr

tcha, mein partner lebt gerade in trennung bzw. scheidung, hat selbst 3 kids und ich musste leider aus meinem ersten job raus, mache jetzt ne umschulung....kurz: finanzen.aber es tut so weh...er will mit mir ein kind haben, jedoch würde es jetzt zeitlich nicht so ganz gehen :-(

Beitrag von tiger89 19.12.09 - 22:36 Uhr

naja das mit der trennung is mist und das er schon selbst drei kinder hat passt auch nicht zur bilderbuch-story.

aber ich glaube es gibt trotzdem platz für ein baby.
wenn ihr schon lang genug zusammen seid, euch liebt und ein baby wünscht....#
mein schatz und ich baden auch nicht im geld und wegen arbeit is bei mir auch blöd, aber ich hatte ne fg und seh gar nicht ein, zu warten, was is denn wenn ich jetz 2jahre warte, in der zeit zb. ne zyste hab, ein eileiter dabei flöten geht und man dann nur noch ne minimale chance auf ne schwangerschaft hab?!
mir is inzwischen egal was da andere denken und sagen.

MACH DAS WAS DEIN HERZ SAGT!!!! bitte!#liebdrueck

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:47 Uhr

ich weiß und würde es auch gern, aber er hat wohl im punkto finanzen noch angst...unterhalt und so...was bleibt über...ich sage zwar immer-wir bekommen das schon hin, aber stelle ehrlich gesagt meinen herzenswunsch nach hinten, da ich ihn nicht noch mehr unterdrücken will.er hat noch soviel zu klären, wegen der scheidung und und und...ich liebe ihn und möchte, dass es passt...für uns beide...zeitlich gesehen

Beitrag von josele 19.12.09 - 22:20 Uhr

Ist bei mir auch so,daher setze ich bal die pille ab um ab januar zu üben. Hab keine lust mehr meinen wunsch zu unterdrücken.

Wünsche dir viel glück.

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:31 Uhr

würde das auch am liebsten machen, jedoch nur mit einverständnis von meinen partner...schnief

Beitrag von josele 19.12.09 - 22:52 Uhr

war bei mir auch so,jetzt ist mein partner einverstanden *stolz bin*

nix gegen dich ,du schaffst das schon.

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:54 Uhr

ja, danke-hoffe bald...

Beitrag von martina2104 19.12.09 - 22:21 Uhr

bei uns passt es eigentlich auch nicht mehr, aber mein herz fühlt anders.

ich habe gerade mit 39 nochmal ne ausbildung begonnen, die vier jahre dauert. entweder ich mache die ausbildung, dann ist es für ein kind zu spät oder ich kriege ein kind, dann kann ich die ausbildung vergessen.

ich gebe mir jetzt noch zeit bis april. dann werde ich 40. wenn es bis dahin nicht geklappt hat, dann lassen wir es. ich muss auch noch dazu sagen, dass wir bereits drei kinder haben. die älteste wird morgen 18.

lg martina

ich wünsche dir, dass zu deinen perfekten weg bald findest.

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:34 Uhr

ich danke dir...hoffe ich finde wirklich meinen weg balb.wird wohl noch ein sehr langer werden...

Beitrag von martina2104 19.12.09 - 22:36 Uhr

kopf hoch, das wird schon. du bist noch jung und hast zeit. ich weiß, dass ist ein doofer satz. aber damit habe ich mcih auch die letzten jahre getröstet.

jetzt drängt die zeit bei mir langsam.

lg martina

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:53 Uhr

ja, ich habe noch zeit, jedoch mein partner ist 17 jahre älter...wir können uns nicht mehr irrelang zeit lassen...wir sitzen wohl im gleichen boot ? wieso kann es nicht mal im leben einfach gehen?

Beitrag von wunschbaby-2010 19.12.09 - 22:21 Uhr

Bloß nicht den Kinderwunsch unterdrücken..

Folge Deinem Herzen!! Auch wenn es zeitlich nicht so gut ist momentan..

Bei mir ist es von der zeit her auch nicht gerade toll, was mir jedoch herzlich wenig ausmacht.. wenn man diesen starken wunsch verspürt, sollte man ihn nicht unterdrücken.. klappt auf lange zeit sowieso nicht!

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:35 Uhr

das habe ich schon gemerkt...es tut monat für monat mehr weh...

Beitrag von ofanny 19.12.09 - 22:26 Uhr

huhu.

dann gebe ich auch mal meinen senf dazu. :-)
ich glaube auch das man den Kinderwunsch nicht wirklich unterdrücken kann.

Und mal ehrlich. Ich denke es gibt nicht wirklich "den" richtigen zeitpunkt
Nur nicht aufgeben . :-)

lg steffi

Beitrag von tiger89 19.12.09 - 22:32 Uhr

iche noch mal....

ich hatte mal nen artikel dazu gelesen. wann ist der richtige zeitpunkt für ein baby. nach der eheschließung, nach beendeteter ausbildung, nach einem mindesteinkommen von xeuro?! die haben auch geschrieben, das der richtige zeitpunkt der ist, wo man sich entschließt ein baby zu WOLLEN (nicht erst dann wenn man pille etc absetzt)

nach ner hochzeit kann man sich trotzdem trennen.
nach abgeschlossener ausbildung kann man trotzdem ohne arbeit da stehen.
mit massig geld kann es dem baby trotzdem an vielem fehlen, zb. liebe.

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:51 Uhr

da hast du recht...voll und ganz...ich wünschte, er würde auch so denken...

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:39 Uhr

steffi, danke für deinen senf ;-)
der richtige zeitpunkt...ja genau...gibt es wohl nicht, der meinung bin ich ja auch, jedoch mein partner lässt sich gerade sheiden und will einige sachen erst klären...und ich versuch es deshalb zu unterdrücken...auch wenn wir schon bei der frage baby bei einem klaren ja angelangt sind, ist das zeitliche ein problem...

Beitrag von suedseeinsel 19.12.09 - 22:30 Uhr

Hi Salawuff,

also mein Rat lautet: Hör auf das, was dein Herz dir sagt.

LG suedseeinsel

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 22:41 Uhr

mein herz schreiit es nur so aus sich herraus...es spricht schon lange nicht nur...es schreit nach einem baby...doch dafür gehören immer beide partner bzw. ihre"zustimmung"...

Beitrag von nanu1984 19.12.09 - 23:16 Uhr

Hallo...

Als ich Schwanger wurde war es auch nicht der passende augenblick, mein mann hat auch eine Tochter , ein kredit am laufen ,5 monate vor der SS waren wir im urlaub und sind umgezogen also wirklich nicht grade passend die SS aber wir haben es trotzdem gemeistert...

Naja nun sind wir am üben fürs 2 baby und es passt auch wieder nicht wirklich da mein Schwager momentan bei uns wohnt usw. aber das es bei mir nicht so schnell funktioniert mit Schwanger werden üben wir zwar weiter und wenn es passier dann sol es halt so sein...

Lg
nanu

Beitrag von salawuff 19.12.09 - 23:45 Uhr

also, mit nicht so schnell...wäre ich mir nicht so sicher :-D du weißt ja-es passiert manchmal schneller wie man glaubt...:-D

also, ich bin ja der meinung:baby bitte hier und jetzt landen#ei!!!-naja, aber überrumpeln möchte ich meinen liebsten ja nicht.
das ist mir halt wichtig...

alles gute..trotz schwager und und und
jeder hat sein päckchen zu schleppen, jedoch zu zweit ist das päckchen immer leichter...



Beitrag von sala-coco 21.12.09 - 18:38 Uhr

Hallo sala-wuff,

ich glaube du solltest deinen partner wieder auf die sache ansprechen. wenn er nicht weiß, wie du denkst und fühlst, und wie extrem das mittlerweile ist, kann er auch gar nicht reagieren. vielleicht denkt er doch ähnlich wie du und traut sich selbst nicht mit der sprache raus zu rücken. und wenn er dich doch liebt, dann wird er sicher nicht sagen "geh, nerv mich net damit, hab jetzt keinen kopf dafür" oder???

lg, die dir unbekannte sala-coco

#liebdrueck

Beitrag von salawuff 22.12.09 - 13:48 Uhr

ja ich weiß, du hast recht, jedoch fehlt mir der mut...#zitter

ich warte auf den richtigen "superlaune" zeitpunkt, denn der ist ja auch mal hilfreich...
einmal hab ich es angesprochen und habe es aus angst erdrückt...naja...mumm...mummm#gruebel

danke,du mir soooo unbekannte #rofl wir hören uns


  • 1
  • 2