Christbaum stellen - wann/wie?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jenny133 19.12.09 - 23:05 Uhr

Hallo

sagt mal, wann stellt denn ihr euren Christbaum? Und mit den Kids zusammen oder so das sie ganz traditionell den Baum erst an heilig Abend sehen können/dürfen?

Unserer steht noch nicht und ich hab auch keinen blassen schimmer, wann ich das machen werde...

LG
Melanie mit Nico (2 Jahre)

Beitrag von emmy06 19.12.09 - 23:07 Uhr

Am 24.12. Nachmittags wird mein Mann den Baum hochholen und schnell die Lichterkette anbringen. Ich werde Junior beschäftigen.
Dann gehen die beiden Männer raus und ich schmücke den Baum und lege Geschenke drunter...


LG

Beitrag von woelkchen1 19.12.09 - 23:32 Uhr

Baum wurde heute geschmückt- nachdem Mausi im Bett lag! So kann sie morgen staunen!

Beitrag von tweety25883 20.12.09 - 00:00 Uhr

Ich hab unseren heut aufgestellt und mach morgen die Lichterkette ran. Nachmittag werde ich ihn mit den Kids schmücken.

LG Tweety

Beitrag von treesa 20.12.09 - 00:40 Uhr

wir schlagen den baum morgen im wald, mit den kindern.. am 24. morgens wird er geschmückt und auch die kerzen kommen dran..

dann ists wohnzimmer zu, wir kochen dann gemeinsam und essen und dann gehen meine männer spazieren, ich lege die geschenke unter den baum, zünde die kerzen an und dann gibts bescherung :-)

Beitrag von esbas 20.12.09 - 01:55 Uhr

Hallo,

am 23. wird er früh/mittag aufgestellt, dann kann er sich bis abends aushängen. Da wird er komplett fertig gemacht und am 24. werden kurz vor der Bescherung die Lichter angemacht und die Geschenke kommen drunter. Aber wann wir die Bescherungdieses Jahr machen, keine Ahnung#kratz. Weil die Schwiegerleuts kommen zum Essen und das findet eigentlich im WZ statt#mampf. Haben keine andere Möglichkeit:-(.

Ich freu mich schon sooooooo #huepf#huepf#huepf#huepf.

LG Sabse mit Sophie 19Mon.

Beitrag von muffin357 20.12.09 - 10:12 Uhr

hi ,

wir singen nach dem Spaziergang immer zu erst und dann gibts Geschenke und erst DANN gibts ne Stunde später das Essen (früher gabs erst essen und wir mussten auf die Geschenke bis danach warten, -- das war blöd als kind)

also wenn ihr nach der bescheerung esst, dann dürft es ja kein problem sein?

lg
tanja

Beitrag von nebula 20.12.09 - 08:40 Uhr

Wir haben unseren Baum seit ca. 2 Wochen stehen. Wir haben Adventskalender aus Tüten drangehängt (selbst gebastelt). Am 24. wenn die letzte Tüte runter kommt wird er dann gemeinsam geschmückt.

Die Geschenke stehen bereits daneben, da ich anderweitig keinen Platz hatte.

Beitrag von widowwadman 20.12.09 - 09:57 Uhr

Wir werden ihn heute gemeinsam mit unserer Kleinen schmuecken. Es ist ihr Geburtstag und letztes Jahr kam ihre Geburt dazwischen, als wir den Christbaum holen wollten, deshablb wollen wir das zur Tradition machen.

Beitrag von m.p.g.o. 20.12.09 - 11:54 Uhr

da es bei uns keine möglichkeit gibt ein zimmer abzusperren, werde ich dem christind bei der arbeit helfen und den baum anfang der woche schmücken.

heiligabend gibt´s dann bei der oma essen und da werd ich dann mal kurz verschwinden und die geschenke unter den baum legen.

Beitrag von clautsches 20.12.09 - 13:25 Uhr

Hallo!

Wir müssen den Baum erst mal fällen, keine Ahnung, wie wir Mädels (meine Mum & ich) das hinkriegen. Habt ihr schon mal nen Baum gefällt?? #kratz
Naja, jedenfalls hoff ich, dass ich mir dabei nicht ins Bein hacke und der Baum auch heile bleibt. ;-)

Am Nachmittag des 24. Dezember unternimmt mein Sohn was mit meiner Mama, meiner Großmama, Onkel und Tante.
Ich hab derweil Zeit, den Baum zu schmücken (ganz traditionell mit Holzschmuck, Strohsternen und honiggelben Kerzen :-)) und die Geschenke drunter zu legen.

Ca. um 17 Uhr kommt meine Familie und ich läute das Glöckchen - Bescherung! :-)

Spätestens um 19 Uhr wird Leon platt sein, wie ich ihn kenne. Wenn er schläft, werden wir Erwachsenen noch gemütlich zusammensitzen und was essen.

Mit Leon zusammen großartig zu schlemmen hätte keinen Sinn - Aufregung, Geschenke, Kekse und Christbaumbehang werden ihm abends wohl völlig genügen. ;-)

LG Claudi

Beitrag von kathrincat 20.12.09 - 18:29 Uhr

habe ihn gestern geschmückt, mit allen glaskugeln,....

Beitrag von jenny133 20.12.09 - 22:48 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!!!

Ich glaube ich muss unseren Baum doch schon ein bis zwei Tage vor Heilig abend schmücken. Und ein Zimmer absperren geht auch nicht.
Oder ich stelle ihn erst Mittwoch abends ab neun #kratz mal sehen...

LG
Melanie