Lactoseintoleranz + Stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby09 20.12.09 - 08:21 Uhr

Morgen Ihr Lieben,

wenn mein gestilltes Baby LI wäre, würde es doch nichts bringen, wenn ich gänzlich auf Milchzucker verzichte, oder? Bei Kuhmilchunverträglichkeit ja, das weiß ich, aber auch bei LI? Wisst Ihr da mehr? Im Netz finde ich nix Genaues.

LG Yvonne mit Tim (17 Wochen)

Beitrag von mamafant 20.12.09 - 11:09 Uhr

Ne der Verzicht würde nichts bringen, weil Muttermilch auch Laktose enthält

Der Laktose-Anteil der Milch unterscheidet sich von Spezies zu Spezies:
Anteil:

* Menschen: 7%
* Kuhmilch: 4,5-5%
* Schafsmilch: 4,2 bis 5 %
* Ziegenmilch: 4,4 %"

http://www.laktose.net/laktoseintoleranz.html

LG

Beitrag von valada 20.12.09 - 13:11 Uhr

Hallo Yvonne,

ich kann dir dazu keine wissenschaftliche Meinung geben, aber meine eigene Erfahrung.

Mein Sohnemann verträgt keine Milchprodukte. Ob es aber jetzt an der Lactose oder am Eiweiß liegt, weiß ich aber nicht.

Stillen war kein Problem, aber nur wenn ich keine Milchprodukte zu mir genommen habe.

Säuglingsnahrung hat er garkeine Vertragen.

LG
Valada

Beitrag von elli2803 20.12.09 - 13:43 Uhr

Stillen ist bei Lactoseintoleranz kein Problem, da die MuMi Lactase enthält, das ist das Enzym das die Lactose spaltet. Es wird eigentlich vom Körper selbst produziert, wenn dies nicht so ist, hat man halt ne unverträglichkeit.
Aber da der Vorgang des Spaltens ja schon in der MuMi passiert, ist das stillen kein Problem.

Lg Elli

Beitrag von baby09 20.12.09 - 20:54 Uhr

Das heißt also quasi, dass Dein gestilltes Baby keine Symptome von LI zeigen würde - erst nach dem Abstillen?

Beitrag von baby09 20.12.09 - 19:06 Uhr

Herzlichen Dank!

LG Yvi