Frage zu Gonal f

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von babilon5 20.12.09 - 09:15 Uhr

Guten morgen !!!
Ich hab mal ne Frage , hab von der KIWU-Klinik Gonal f Pens zum spritzen verschrieben bekommen . Der FA meinte ich solle am 1 ZT mit 112,5 Einheiten anfangen !
So jetzt sieht es so aus das meine Mens heute anfängt 20 ZT , versteh das auch nicht aber egal ( Met das ich nehme soll den Zyklus ja regulieren , aber das er so kurz wird #kratz )!
Meine Frage , muß ich das immer zur selben Zeit spritzen oder ist das egal ?
Möchte jetzt nicht deswegen extra in der KIWU - Klinik anrufen , bin in Dortmund in der Praxis . Ich wiess auch gar nicht ob die am Wochenende aufhaben . Dummerweise haben die auch noch zwischen Weihnachten und Neujahr zu , wäre genau die Zeit zum Folio TV und Auslösen dann . Mann ist das blöd , ich will den Zyklus aber auch nicht wieder so streichen , hoffe meine FÄ hier kann den US und das Auslösen dann machen , mit Absprache der KIWU-Klinik !!
LG : Tina

Beitrag von mimam 20.12.09 - 09:33 Uhr

Hi Tina,
ja - gonal - immer zur gleichen zeit spritzen.
viel glück!
Mimam

Beitrag von babilon5 20.12.09 - 09:51 Uhr

Danke Dir , zu welcher Zeit ist aber egal oder ?
Ich meine ich arbeite in der Altenpflege und habe Wechselschichten , da wäre 21 -21.30 ganz gut , Nachtwache ist eher seltener !!
LG : Tina

Beitrag von milchkaffee6679 20.12.09 - 12:27 Uhr

Hi Tina
zu mir sagten sie WANN man spritzt sei egal, aber halt immer zur selben Zeit. 2-3 Std Unterschied wuerde aber nichts machen. Die Info bekam von der KiWu.

GLG & viel Glueck

Beitrag von nordengel 20.12.09 - 15:58 Uhr

Hi,

unser Doc sagte, man solle sich da wegen der Zeit nicht so nen großen Stress machen.
Er empfiehlt, die Dosis im Laufe des Vormittags zu spritzen. Das sagt ja schon aus, wie eng der zeitliche Rahmen gesteckt ist. Also: alles ganz entspannt!

LG und viel Glück! Andrea

Beitrag von babilon5 20.12.09 - 20:35 Uhr

Danke Euch !!
LG : tina