Wir sind auf Schnullerentzug

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ela1975 20.12.09 - 09:48 Uhr

Huhu,

ich brauch mal von euch ein paar gute Nerven und durchhaltevermögen.
Wir sind seit gestern , bzw mein Sohn Tobias, 2 Jahre, auf Schnullerentzug.
Gestern hatte er es mal wieder geschafft und alle Schnuller waren weg und da habe ich die Gelegenheit gepackt und gesagt das der Weihnachtsmann einen Engel geschickt hat und der hat die Schnullis mit genommen.
Gestern Nachmittag hatten wir bei unserer Familie das Weihnachtstreffen und da gab es dann auch von meiner Patentante schon die Weihnachtsgeschenke und das passte denn die hat der W-MAnn ja im Gegebzug zu den Schnulli gebracht.
Naja heute fragt er zwar dauernt aber die Nacht war ok und ich werde auch keinen Schnulli mehr zurück geben, da müssen wir durch nachher gehts in den Schnee da ist man ja auch abgelenkt.

Ja sinnlos aber musste es mal los werden.

GRuss
Ela und einen schönen vierten Advent

Beitrag von buchi2008 20.12.09 - 13:21 Uhr

Ich halte gar nichts von dieser Schnullerentzugstaktik.Sorry
Wenn dein Kind soweit ist gibt er ihn von selbst ab.
Lt. unser Zahnärztin wird das Schnuller Thema auch überbewertet.
VLG

Beitrag von ela1975 20.12.09 - 13:43 Uhr

Danke für Deine Antwort.
Ich gehe mit beiden meiner Kinder zu einer extra für Kinder und Jungendliche Ausgebildete Zahnärztin und die ist da doch anderer Meinung. Wenn möglich gar keinen Schnuller und wenn doch so früh wie möglich weg damit.
Und ganz so gemein wie es rüber kommen mag ist es ja gar nicht.
Er hat sie ja selber alle so weg versteckt, sogar einen in den Müll geworfen das dies schon ein Zeichen ist das er den nicht mehr braucht.
Und es klappt ja auch und wenn er nur am weinen oder so wäre hätte er auch dann wieder einen bekommen.
Bin doch kein Unmensch.

Gruss
Ela

Beitrag von agnes1980.. 20.12.09 - 19:32 Uhr

lach mich gleich weg......................


klar selbst weggeworfen....haahah