Kinderwagen-Frage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von chaos-queen80 20.12.09 - 10:14 Uhr

Wie findet ihr diesen Kinderwagen?

http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/abc+design+pramy/product/575193/L/0/Kombi-Kinderwagen-Pramy-Luxe.a930.0.html
Hat jemand Erfahrung mit ABC Design? Wie ist die Quali?

Brauchen dazu noch ein Buggyboard!

Der Kiwa von Johanna war mit Luftreifen und ich hatte in den ersten 9 Monaten 5x einen Plattfuss :-[, deshalb haben wir ihn verkauft, als wir den Buggy nehmen konnten!

Danke
Tina (17+0)

Beitrag von exzellence 20.12.09 - 10:29 Uhr

eine bekannte hatte den.

ich fand ihn einfach nur klopig und schwer.

naja, mancheiner mag 4 feste räder, doch ich finde damit kannst du im klaren nachteil sein. #contra

ich an deiner stelle würde mich nochmal anderweitig umschauen. #schwitz#zitter

Beitrag von dreamer87 20.12.09 - 10:57 Uhr

Hallo,

ich hab den... weil er mir total gefallen hat.
Mit 4 Monaten war mein Sohn aber schon zu groß für die Schale. Also hab ich mir einen neuen größeren gekauft.
Hätte ich nicht einen anderen Wagen gefahren, hätte ich wahrscheinlich nie bemerkt, dass er wirklich ziemlich schwer ist (er lässt sich halt etwas schwerer fahren).
Ich war immer super zufrieden damit.
Er eignet sich für Waldwege sowie für die Stadt.
Die vier festen Räder empfinde ich als angenehmer als einen mit 3 Rädern.
Von der Qualität her ist er auch okay. Der Stoff sieht ganz gut aus (Quali) und die Bauweise ist auch ziemlich robust (alles eine Stunde überprüft vom Opi :-p)
Also ich kann ihn schon empfehlen, wie gesagt, dass er schwer ist, merkt man erst im direkten Vergleich mit einem "Leichtgewicht"

LG Anja

Beitrag von wirsindvier 20.12.09 - 11:00 Uhr

Hallo

würde Dir eher davon abraten.
Du wirst ihn hassen. Kommst kaum um die "Ecke", die Reifen sind laut auf der Straße, Plastik halt und das Gewicht #schwitz

ABC soll auch nicht so gut sein!


lg

Beitrag von dreamer87 20.12.09 - 11:39 Uhr

Mmh woher weißt du das, hast du einen? #kratz
Ich kippe den Wagen nichtmal an, wenn ich um die Ecke will und komme ohne Probleme rum... auch noch mit total überladenen Korb.
Und laute Geräusche machen die Räder gar nicht, zumindest nicht beim ABC-Design... bei meinem Neuen schon.

Beitrag von chaos-queen80 20.12.09 - 17:15 Uhr

Sind doch Luftkammer-Reifen und kein Plastik!

Beitrag von chrissi1205 20.12.09 - 11:09 Uhr

Würde nicht so einen Traktor kaufen...
Nimm einen leichten Wagen mit Schwnkrädern - alles andere ist echt Mist...
Und eine extra große Wanne haben zu wollen, weil Baby groß werden wird, ist auch Blödsinn, denn ab vier Monaten kannst du auch das Sitzteil ganz flasch stellen und das Kind da reinsetzen/-legen... das ist durchaus rücken-kompatibel und die Kleinen sehen wenigstens was und heulen nicht im Kinderwagen. #pro
Wenn schon ein günstigerer, dann würde ich von ABC den nehmen
http://www.baby-walz.de/Auf-Achse/ABC-Design/group/335/dmc_mb3_productlist_pi1.711.offset/0/product/574099/L/0/Kombi-Kinderwagen-4-Tec.a833.0.html

Beitrag von chaos-queen80 20.12.09 - 17:16 Uhr

Sieht kacke aus, hat ne Wanne /also mit extra Sportwagenaufsatz und KEINEN schwenkschieber!

Nee, danke aber für den Tipp!

Beitrag von nadin1982 20.12.09 - 21:17 Uhr

Hallo....

ich habe mir den kinderwagen auch bestellt und er kam die tage. ich bin mit den wagen super zufrieden. man nutzt ihn doch eh nicht so lange und darum habe ich keinen "teuren" gekauft. bei meinen eltern hatten wir so einen als zweitwagen bei unserem ersten kind und ich find den super. schiebt sich überhaupt nicht schwer...

lg nadin mit hannah und baby 26.ssw :-D

Beitrag von babsi1785 20.12.09 - 13:40 Uhr

Also ich habe jetzt nicht genau den, aber so einen ähnlichen (Hartan Racer XL) wenn du in einer Stadt wohnst wo du viel "über eck" gehen musst kann ich dir nur davon abraten. Da einfach super super schwer zu lenken ist.

Am Anfang wo die Kinder nichts wiegen geht es ja noch gerade so aber später .....

Werde den Hartan auch jetzt nur für die ersten Monate nutzen (wohnen auf dem Lande in der Stadt benutze ich eh immer Bauchtrage) und später evt. einen Buggy kaufen

Beitrag von chaos-queen80 20.12.09 - 17:18 Uhr

Wir wohnen auf dem Land!!! Kaum kurven!!! ;-)

wir würden ihn auch nur bis zum ersten Frühjahr nutzen, dann hab ich nen Buggy von unserer Großen, den wir derzeit nutzen!

LG
Tina

Beitrag von kathrincat 20.12.09 - 18:05 Uhr

plastik räder würd ich nciht wollen, ich find er wagen zu klobig, vier feste räder find ich auch nicht toll.

Beitrag von chaos-queen80 20.12.09 - 19:07 Uhr

Es sind keine Platikräder sondern Luftkammer-Räder. Das ist tausendmal besser als Luftreifen. Die werden nicht platt. Platikräder haben die Buggys, das kann man nicht vergleichen!

Beitrag von kathrincat 20.12.09 - 19:11 Uhr

gibt es aberauch bei kiwas

na wenn es luftkammer sind ist es ja gut.