Dringend! Kinderwagenfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nudelmaus27 20.12.09 - 10:54 Uhr

Hallo Ihr!

Muss mich bis heute späten Mittags entscheiden, was ich für einen Kiwa möchte:

1) Hoco Austria

oder

2) Knorr Carat

Habt ihr eine Tendenz? Welcher ist besser? Kann mich nicht entscheiden!

#danke, Nudelmaus

Beitrag von danny42006 20.12.09 - 10:59 Uhr

Hast du Links oder Bilder zu den beiden Wagen?
Die Namen sagen mir garnix.

Beitrag von nudelmaus27 20.12.09 - 11:00 Uhr

Nee du kannst du nur mal bei Google eingeben, mehr habe ich auch nicht tun können!

:-(, Nudelmaus

Beitrag von honeymoon05 20.12.09 - 11:03 Uhr

Hallo,

ich persönliche schwör auf andere Wägen ..aber von den genanntén ist der Hoco der bessere.

VG
Heidi

Beitrag von alisea. 20.12.09 - 11:04 Uhr

Wir hatten bei unserer Tochter den Knorr Carat und ich muss dir abraten. Er hat keine Schwenkbaren Vorderräder was dich das ein oder andere mal fluchen lassen wird. Dieses mal holen wir uns den Knorr Miko warscheinlich. Denn von der Verarbeitung und der handhabung her ist Knorr sein Geld wert. Jedenfalls in der preisklasse.

Beitrag von nudelmaus27 20.12.09 - 11:09 Uhr

Naja ehrlich gesagt möchte ich keine schwenkbaren Räder haben!

Also wenn man das Detail außen vor lässt, wie fandest du den sonst so?

Vielen lieben Dank!

Nudelmaus

Beitrag von alisea. 20.12.09 - 11:11 Uhr

na wenn du keine haben willst dann ist der okay. Ich fand den nur als Buggy anschließend zu wuchtig und haben uns nen anderen gekauft. Er ist ziemlich breit wenn man ihn zusammen klappt.

Beitrag von babsi1785 20.12.09 - 11:07 Uhr

Ich kann dir vom Knorr nur abraten. Habe mir den mal gekauft nach 6 Monaten ist ein Rad abgebrochen genau das selbe ist einer Freundin auch passiert.

Also von der Qualität nicht wirklich gut.

Beitrag von sabine.m 20.12.09 - 11:14 Uhr

Bin eher n fan von hartan wägen....

kenne mich da ned aus.

aber von knorr rat ich dir lieber ab, ne freundin hatte den und war ned so zu frieden.

lg sabine

Beitrag von windelracker 20.12.09 - 11:55 Uhr

Ich als Babyausstatter (selbstständig) würde dir einen Hartan Racer S empfehlen da:
leicht
klein zusammenlegbar
Kind in oder entgegen der Fahrtrichtung fahrbar
Schwenkräder (auch feststellbar)
Bezüge waschbar
höhenverstellbarer Schieber
großer Ablagekorb unter dem Wagen

Ich habe selber 8 Kinder (ältester 19, jüngster 14 Monate)
Baby 9 unterwegst.
Auch ich werde mir nun zu unserem hartan racer s nun auch noch den ZXII Zwillingswagen zulegen(wie der Racer S nur als Doppelwagen)
Ich bin mit dem racer S sehr zufrieden. Auch erlebe ich eine sher geringe Reklamationsrate.
Für weitere Infos stehe ich gerne zur Verfügung.

Beitrag von shorty77 20.12.09 - 12:04 Uhr

Ich stehe auf die italienische Marke Graco.

Haben zwei davon daheim, einen Buggy und einen Kombikinderwagen, der dann genauso ausschaut wie der Buggy, wenn er umgebaut wird.

Ohne Schwenkräder würde ich mir nen Kiwa kaufen, denn auch wenn man nicht drauf steht, man kann sie fest machen.