Tränke vom Hasen friert zu!Was kann man tun?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von jassi 20.12.09 - 11:01 Uhr

Hallo!

Wir haben Stallhasen Deutsche Riesen und die sind das ganze Jahr draußen im Stall.Sie haben so viereckige Trinkflaschen und die frieren jedes mal zu wenn es so kalt ist gibt es da irgendwas was man tun kann das sie nicht zu frieren?

Ich hole sie jeden morgen rein taue sie auf und mache frisches Wasser rein und das geht jeden Tag so weiter!

Bin Dankbar für jeden Tip.


LG Jassi

Beitrag von ecjo72 20.12.09 - 11:15 Uhr

hi jessi,
anders wird es wohl nicht gehen.
hast du eine zweite flasche? so könntest du regelmäßig wechseln, so alle 4-6 stunden (tagsüber) würde ich das schon machen.
oder du erfindest eine beheizbare tränke, meldest ein patent darauf an und wirst reich #huepf ;-)
lg
ecjo

Beitrag von rosaundblau 20.12.09 - 11:45 Uhr

Von der Firma SIGG gibt es Flaschenisolierer. Vielleicht bringt das ein bisschen was!

Beitrag von dominica 20.12.09 - 11:49 Uhr

Das Thema gabs neulich schon mal:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=34&tid=2401829

Beitrag von similia.similibus 20.12.09 - 11:54 Uhr

Wir haben 2 Trinkflaschen abwechselnd im Gebrauch und wechseln die nun bei der Kälte mehrmals täglich!

LG
similia