17 Grad Wohnungstemp. ist das zu kalt?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von kaltesherz0907 20.12.09 - 11:24 Uhr

oder stell ich mich an?

Unsere heizung spinnt irgendwie....

Beitrag von bine-maja 20.12.09 - 11:33 Uhr

Hallo

mach nix bei uns ist es 15 grad , und meine heizung muss auch irgendwie spinnen.

laufen hier mit warmen jogger und ne tasse tee rum.

Beitrag von dominiksmami 20.12.09 - 11:55 Uhr

Huhu,

mir wäre es deutlich zu kalt, gerade jetzt ...ich friere nämlich ständig seit ich schwanger bin.

Wir haben hier 22 Grad im Wohnzimmerbereich, Küche und im Kinderzimmer.

Im Rest der Wohnung werdens so rund 15 bis 16 ° sein, aber da hält man sich ja auch nicht dauerhaft auf und wenn, dann drehe ich dort die Heizung höher.

lg

Andrea

Beitrag von sassi31 20.12.09 - 12:28 Uhr

Also mir wäre das auch zu kalt. Ich friere sehr schnell. Auch dann, wenn andere es warm finden.

Beitrag von dani001234 20.12.09 - 12:40 Uhr

die heizungen im wohnzimmer und pc-zimmer z.b. sind zwar schön warm bei uns, eher heiß, aber trotzdem fröstelst mich #zitter wird irgendwie nicht richtig warm in den räumen #kratz ich frier nämlich auch immer schnell...

gruß

Beitrag von katzeleonie 20.12.09 - 13:34 Uhr

17 Grad sind im Wohnbereich viel zu kühl. 20 sollen es sein. Ich brauch allerdings 21.5 um mich bei der Kälte wohlzufühlen.

lg
Anja

Beitrag von fritzeline 20.12.09 - 14:12 Uhr

Ich hab knuffige 13° hier - also ich fänd 17° jetzt schon nicht schlecht :-)

Beitrag von kathrincat 20.12.09 - 18:41 Uhr

viel zu kalt! da fehlen min.5 c

Beitrag von schnitte19840 20.12.09 - 19:47 Uhr

wir haben 19Grad im Wohn-Esszimmer mir reicht das.

lg janine

Beitrag von note 20.12.09 - 20:36 Uhr

Hallo,zu kalt...würde mich da nicht wohlfühlen.Wir haben so um die 22 Grad.

Lg Note

Beitrag von frech1995 20.12.09 - 22:15 Uhr

Wohnraum oder Schlafraum???

Im Wohnraum wäre es mir definitiv zu kalt. Da haben wir derzeit 22 Grad. Allerdings sind im Schlafzimmer derzeit auch nur 15,8 Grad.

Beitrag von mira1978 21.12.09 - 12:01 Uhr

Hallo,

seit ihr Mieter oder Eigentümer?
Da wir hier gerade ein ähnliches Problem haben, hab ich mal im Netz rechechiert
http://www.pro-wohnen.de/Mietrecht_Heizung.htm

LG Mira

Beitrag von booo 21.12.09 - 18:42 Uhr

wir haben hier 13 grad#zitter

Beitrag von my.jessi 21.12.09 - 20:42 Uhr

wäre mir viiiieeeel zu kalt #zitter! Wir haben (dank Kamin) noch keinen Tropfen Öl verbraut und trotzdem muckelig warme 27 Grad im Wohnzimmer. Sitz hier im T-Shirt und freu mich, dass ich nicht bei 17 Grad frieren muss #schein