Angst vor FA Termin morgen.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessy249 20.12.09 - 11:27 Uhr

erstmal nen schönen 4ten. Advent;)

so etz zu meiner Frage heut ist wieder so ein Tag der mir Angst macht vor morgen bin heute 18+0 und hab sooooo schieß vor morgen das der doc sag des herzchen schlägt nimma fragt mich nicht warum ich hab keine Ahnung viel. liegt es an den 2 vorngegangenen FG allerdings bei der ersten konnte mann nur im blut was nachweisen. und bei de 2ten sah man nur ne FH in der 6ssw.... etz bin ich schon so weit und hab immer noch angst wer kann bissi mut machen...
es heißt ja solange keine schmerzen und blutungen sind soll mannn ruhig bleiben kann ich aber net....#zitter


Sorry für den langen Text....

jessy249 mit Bauchzwerg 19ssw

Beitrag von hardcorezicke 20.12.09 - 11:30 Uhr

hey... wieso soll nicht alles gut sein...

die meisten FG gehen so bis zur 12ten woche ab.. und wenn bei dir alles zeitgerecht war und du keine schmerzen und blutungen hast,brauchst du dir jetzt keine sorgen machen.. sorgen kann man das ganze leben lang des kindes haben.. da kann auch sooo viel passieren ect, also geniesse deine ss...

LG

Beitrag von erniebird 20.12.09 - 11:39 Uhr

Hey,
alles wird prima sein. Das Herzchen wird schlagen, es wird sich bewegen und vielleicht auch schon sein Geschlecht verraten. Wirst sehen morgen wird ein toller Tag!
Und wenn dir die Zeiten zwischen den Terminen so lange vorkommt, dann geh doch einfach alle 14 Tage oder zwischendrin zu ner Hebamme, die hört dann mir dir gemeinsam das Herzchen ab :-D#verliebt

Beitrag von erniebird 20.12.09 - 11:40 Uhr

Hey,
alles wird prima sein. Das Herzchen wird schlagen, es wird sich bewegen und vielleicht auch schon sein Geschlecht verraten. Wirst sehen morgen wird ein toller Tag!
Und wenn dir die Zeiten zwischen den Terminen so lange vorkommt, dann geh doch einfach alle 14 Tage oder zwischendrin zu ner Hebamme, die hört dann mir dir gemeinsam das Herzchen ab #verliebt

Beitrag von babylove05 20.12.09 - 11:45 Uhr

Hallo

Ich weiss wie es dir geht , versuch dich nicht verrueck zumachen .

Morgen wird schon alles gut sein und bald wirst dein Wurm treten fuehlen und dann wirst du um einiges beruehighter sein... Ich bin froh das ich schon seit der 14ssw meine Fish schwimmern fuehel, liegt aber daran des ich halt in der 2 ss bin und weiss wie sich kindbewegungen anfueheln...

Alos kopf hoch alles wir gut sein


lg Martina

Beitrag von balie1705 20.12.09 - 11:52 Uhr

kann ich gut nachvollziehen. ich finds bei mir z.b. komisch, dass meine hose nun besser passt als vor zwei wochen und man irgendwie noch nicht wirklich was sieht. aber über den angelsound höre ich das herz, von daher beruhigt das schon sehr, denke mir dann, solange das herz schlägt, scheints ja ok zu sein (hoffentlich) :-D hol dir doch auch so ein gerät, das hilft echt... #pro

Beitrag von jenny301978 20.12.09 - 12:04 Uhr

bin heute auch 18+0 und mittlerweile bin ich ganz ruhig.

fühle unseren mucki schon recht regelmäßig und ansonsten ja hab ich weder schmerzen noch blutungen und die kritische zeit ist vorbei beruhig dich etwas und genieß die ss#verliebt

Schönen #kerze#kerze#kerze#kerze Advent

lg jenny+ mucki#herzlich 19ssw

Beitrag von kleines_lieschen 20.12.09 - 13:00 Uhr

Hallo Du,
ich bin mir sicher, dass morgen alles in Ordnung sein wird. Aber ich kann Deine Angst sehr gut verstehen. Du wirst bestimmt bald Deinen Bauchzwerg spüren und dann merkst Du, dass er da ist und wie gut es ihm geht ;-)

LG
kleines Lieschen