40min.bis zur Klinik,wann seit Ihr los gefahren???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sonnenschein293 20.12.09 - 11:34 Uhr

Hallo Mädels,

Frage steht ja schon oben. Habe noch 10 Tage bis ET und habe relativ regelmäßige Wehen seit heute morgen ca. alle 15 min.

Würde mich mal Intressieren wer ungefähr auch 40 min. bis zur Klinik brauchte und wann Ihr gefahren seit.

Steffi & Bauchprinzessin ET - 10Tage

Beitrag von diana1101 20.12.09 - 12:45 Uhr

Hi Steffi,

wir brauchten 20-30min zur Klinik. Da mir aber ohne Vorwarnung die Fruchtblase geplatzt ist, sind wir dann losgefahren.

Wenn du dir unsicher bist, fahr hin. Ich weiss es sind 40min, aber lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Oder ruf vorher dort an. Die können dir bestimmt helfen.

Drücke dir die Daumen.

Und wünsche Euch schöne Weihnachten und eine noch schönere Geburt.

LG Diana

Beitrag von jessi273 20.12.09 - 13:20 Uhr

hey,

wir sind im berufsverkehr durch berlin gefahren und brauchten daher auch mal eben 40 minuten. wir sind gefahren, als die wehen alle 3 minuten kamen und das beim 2.kind, wo man ja sagt, dass es schneller geht;-)

*lg*

Beitrag von giftiii85 20.12.09 - 14:14 Uhr

Halli Hallo!

ich hatte es zwar nur 10min bis zur Klinik, aber habe mir gar keinen Stress gemacht.

Hatte nen Blasensprung und da sein Köpfchen schon fest im becken war habe ich erstmal meine Wohnung auf Vordermann gebracht. Danach haben mein Schatz und ich noch ganz in Ruhe und gemütlich gefrühstückt, danach duschen und dann los...

Um 9Uhr habe ich den Bölasensprung bemerkt und um 12Uhr sind wir los ins KH ;)

LG Giftiii