warum nur 1én Tag mens??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peggysue11 20.12.09 - 11:54 Uhr

hallo mädels!!

ich hoffe ihr könnt mir helfen!!
ich habe sonst 6 tage lang mens - wobei ich vier tage davon immer starke mens habe! diesmal hatte ich nur einen tag lang mens (dunkellila?) u. danach nix mehr! vor diesem einen tag hatte ich zwei tage davor nur eine fingerkuppe dunkelbraunen ausflut/ od. altes blut auf dem tampong-hatte den schon drin weil ich unterleibsziepen hatte... was bedeutet das?? weiss das jemand?
mein arzt sagte mal wenn man nur so wenig mens hat das man dann viell. garkeinen ES hatte-aber laut persona hatte ich meinen ES-persona hat mir an zwei tagen meinen ES angzeigt u. sonst hab ich auch immer migräne u. starke unterleibsschmerzen vor der mens-aber die blieben diesmal auch weg! kann das viell. an dem Frauenmanteltee liegen den ich diesem monat jeden tag getrunken hab?? danke für eure lieben antworten im voraus!! LG

Beitrag von daimansawa 20.12.09 - 11:56 Uhr

mach doch mal nen Test, wenn deine:-[ bis morgen nicht wieder gekommen sind.

Viel#klee

Daimansawa

Beitrag von minda 20.12.09 - 12:51 Uhr

Hi!!!
ich hatte das auch schon mal.
1 tag leichte schmierblutung und dann nichts mehr.
Hab dann beim FA angerufen und der meinte das hängt vom wetter ab. konnte ich erst nicht glauben.
aber nächsten monat war wieder alles normal.
Nimmst du migräne tabletten???
gruß