Babyautositz

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von blacky-82 20.12.09 - 13:02 Uhr

Ist es richtig, dass man fürs erste Jahr am Besten einen Maxi-Cosi nimmt und ab dem ersten Geburstag einen Autositz, der immer im Auto bleibt?

Danke für eure Antworten, weiß da nämlich gar nicht bescheid,...

#danke

Beitrag von babybunnychen 20.12.09 - 13:26 Uhr

Kann man so nicht sagen. Es kommt auf die Größe und Gewicht an vom Kind.

Beitrag von schnabel2009 20.12.09 - 13:31 Uhr

Den Maxi Cosi kannst Du bis 13 kg oder 18 Monate nutzen.
Ich habe meine Söhne so lange es geht drin gelassen, da es für so instbile Babys (speziell der Rücken) am sichersten ist.
Danach kannst Du umsteigen auf einen Sitz ab 9 kg.

LG schnabel

Beitrag von moppelchen3 20.12.09 - 13:39 Uhr

na ich denke mal so ein Maxi Cosi (oder eben auch eine andere Marke) bietet den Neugeborenen die beste Sicherheit !? Die können ja noch nicht alleine sitzen. Bei den größeren Kindersitzen müssen die Kinder doch schon selbstständig sitzen können oder ??!!
(ich mein ich bin ja auch noch "Anfänger" - und kann sein, das ich noch nicht von allen verfügbaren Kindersitzen/-Schalen gehört habe - aber das waren so meine Vorstellungen bei der Entscheidung für einen Maxi Cosi)

LG Doreén

Beitrag von casssiopaia 20.12.09 - 15:27 Uhr

Das stimmt grundsätzlich.

Für den Anfang nimmt man eine Babyschale (wir hatten den Römer Baby Safe Plus, weil der im Gegensatz zum MC einen 5-Punkt-Gurt und eine 7fach verstellbare Kopfstütze hat und aufgrund der längeren Rückenlehne erfahrungsgemäß länger nutzbar ist).

Wenn das Kind aus der Babyschale rausgewachsen ist, weil es entweder 13 kg wiegt (die meisten Babyschalen sind bis 13 kg zugelassen) oder der Kopf den oberen Rand erreicht hat, wechselt man zum nächsten Sitz.
Wann dieser Zeitpunkt gekommen ist, ist ganz unterschiedlich. Bei manchen Kindern schon mit 10 Monaten, bei anderen erst mit 16 Monaten.

Wichtig ist auf jeden Fall, solange wie möglich die Babyschale zu nutzen, weil das Kind dort am besten geschützt ist. Kinder sollten solange wie möglich rückwärts fahren, da der Kopf im Verhältnis zum Körper sehr groß ist, die Nackenmuskulatur zu schwach und das bei einem Unfall sehr gefährlich werden kann, wenn die Kinder vorwärts fahren.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von kathrincat 20.12.09 - 18:04 Uhr

kann man so nciht sagen, ich hatte einen kiddy, testsieger aber leicht als der cosi.

ja, mit ca einen jahr nimmt man dann einen autositz der bleibt im auto

Beitrag von weili 21.12.09 - 13:32 Uhr

Also meine Tochter war schon mit neun Monaten dem Maxi Cosi entwachsen. Ab da saß/sitzt sie in der nächsten Größe. Das ist auch kein Problem, wenn das Kind sitzen kann.

LG weili

Beitrag von tinchen077 21.12.09 - 23:20 Uhr

Hallo,

habe mal gehört, dass ein Kind insgesamt 3 Autositze haben sollte.

1. Babyschale
2. Sitz 9-18 kg
3. ab 18 kg

LG

tinchen