Schwanger,ekel auf Sex

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von wasnurmachen 20.12.09 - 13:19 Uhr

Hallo
Ich bin schwanger und weiß, das es normal sein kann, das man keine lust mehr auf sex hat.
gestern hatte ich eigentl. schon lust. wir hatten sex.
naja, und als ich dann auf der toilette war.. und ich gesehen hab, wie das sperma dann auf dem toilettenpapier war, hab ich fast gekotzt.

ich fand das alles so eklig. ich fand den sex nicht toll(er hat nichts falsch gemacht) ich fand es eklig, das er in mir war, das er reingespritzt hat und das sperma raus kam.

ich kann irgendwie kaum noch nähe zu lassen.. und fühle mich schlecht dabei. ich möchte ja, aber wenn es dann soweit ist, dann empfind ich nix...

ist die beziehung jetz am ende werden oder liegts jetz wirklich an der ss? oder was ist los?

Ich versteh das alles nicht mehr wirklich:-(

Beitrag von ismanchmalso 20.12.09 - 13:25 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft

mir ging es ähnkich besonders im zweiten drittel
bäähh allein der Gedanke
mein Partner hat es toleriert
rede mit Deinem Mann

was Dich aus der Bahn werfen kann ist der veränderte Geruchsinn
ich konnte "IHN" nich riechen
es war wie verhext

aber es ging auch vorbei
heute ist alles ordnung(Kind ist ein halbes Jahr)

liebe Grüße Manja