Still-BH ????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svenjag87 20.12.09 - 13:42 Uhr

Ich habe da eine Frage an die Muttis :)
Gestern musste ich mir einen BH kaufen, da meine Euter einfach immer weiter wachsen #heul Bin ja noch ziemlich am Anfang der Schwangerschaft und habe ganzschön Panik wie groß die noch werden sollen. Bin doch sehr schlank und einen schönen und bequemen BH in der Größe 75F zu finden...ist schon hart #heul
Aber jetzt mal zu meiner Frage... ^^ Habe dann mal einen kleinen Blick auf die Still-BH's geworfen und bin ja fast in Ohnmacht gefallen als die Preise gesehen habe.... 45€ für EINEN BH!!!!!!!!
Muss so ein Still-BH wirklich sein??????? Oder kann man auch einfach normale BH's anziehen und dann sein Tittchen rausholen?? ...verstehe nicht, was daran so besonders sein soll????

Beitrag von danny42006 20.12.09 - 13:46 Uhr

Es gibt auch schöne Still-BH in großen Größen für 20,-

Der Unterschied ist das du nicht den ganzen BH ausziehst sondern nur vorn das stück stoff aufklappst,hast eine Brust draußen und wenn die fertig ist,machste wieder zu und klappst die andere Seite auf.

Beitrag von sihf811 20.12.09 - 13:47 Uhr

Hallo Svenja,

bin ja noch keine Mutti aber bald....:-). Eine Freundin von mir hat vor einem halben Jahr ihr Baby bekommen. Sie hat mir wertvolle Tipps gegeben, wo ich gute Still-BHs herbekomme. Sie war von den BHs bei H & M ganz begeistert. Die von C&A dagegen sollen wohl nicht soooo gut sein. Ich hab von meiner Schwägerin 2 Stck. bekommen, die mir mal noch ganz gut passen. Ich glaube unbedingt braucht man die nicht, aber es ist halt praktisch fürs Stillen.

Hm vielleicht kriegst Du ja noch bessere Antworten :-D

Lg und einen schönen 4. Advent Simone mit Mika 28. SSW#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von svenjag87 20.12.09 - 13:54 Uhr

danke :) dann werd ich aufjedenfall auch mal bei H&M die Augen offen halten

Dir auch einen schönen 4.Advent

Beitrag von sihf811 20.12.09 - 13:55 Uhr

Dankeschön :-)

#snowy LG

Beitrag von kermax 20.12.09 - 13:49 Uhr

Hallo

Also bei C&A hab ich Still BH's gesehen im Doppelpack für 10 Euro. Oder waren es 15 Euro, weiß es nimmer genau.
Ich hab das auch noch vor mir. Und weiß wie groß die Dinger werden können#augen

Lg Kermax und #babyboy (29SSW)

Beitrag von svenjag87 20.12.09 - 13:52 Uhr

Bei C&A habe ich dann auch mal geschaut...aber da gibt es nicht annähernd meine Größe ^^ Die haben die großen Cups auch nur mit nem riesigen Umfang..aber dass auch schlanke Frauen so riesen Dinger haben können, dass ist bei denen wohl vorbei gegangen... :-(

Beitrag von mutschki 20.12.09 - 13:50 Uhr

huhu

ich hab mir die tage bei bon prix welche bestellt, 2er pack für 17,95,die meisten gehn bis E aber hab auch schöne gefunden die bis F gehn. sehen toll aus und sind bequem.

lg carolin

Beitrag von celest28 20.12.09 - 13:56 Uhr

Also ich habe noch nicht geschaut wieviel ein Still BH kostet, aber ich habe 85 E und bezahle auch soviel für einen gut sitzenden BH, daher schockt mich der Preis jetzt nicht.

Ich denke aber das es schon BH´s gibt für Frauen mit großer Oberweite, jedoch schlanken Oberkörper. Vieleicht eher im Internet bzw. Bestellkatalogen schauen.

Beitrag von svenjag87 20.12.09 - 15:03 Uhr

Jahrelang habe ich nach Läden gesucht, wo ich meine passende BH-Größe finde. ZUm Glück habe ich mittlerweile einen speziellen Laden gefunden. Aber ansonsten bekommt man ab Cup D die Größen nur mt großen Umfängen. Und aus dem Internet kann ich nichts bestellen, weil es sehr schwer ist, dass bei mir ein BH gut sitzt. Und für einen normalen BH zahle ich höchstens noch nicht mal die Hälfte von dem Preis.

Beitrag von schrumoepel1357 20.12.09 - 14:06 Uhr

Hallo,

bei den Still-BH's machst du ein "Kläppchen" auf, die Brust ist frei. Nichts drückt, nichts kneift, Milch kann laufen.... wunderbar. Bei normalen BH's kann es passieren, dass die Milch abgedrückt wird, es staut sich.... tut weh....nicht wunderbar.

Es gibt so schöne BH's von Naturana z.B. die sehen chic aus und kosten überhaupt nicht viel. Was ich gerade mal gegoogelt habe ist bei Neckermann, da kriste Stillis im Doppelpack für 10 Euro. Ne Freundin hat mir vor kurzem einen von KiK geschenkt, der hat z.B. nur 4,99 gekostet. Aber wie gesagt, die von Naturana sind super und sehen auch echt schön aus.

Also alles Liebe
schrumpel

Beitrag von canadia.und.baby. 20.12.09 - 14:12 Uhr

Kaufe dir höchtens 2 Still BHs ich habe hier 3 Stück liegen und habe nur 4 Wochen stillen können......nun brauche ich sie nicht mehr :(

Du kannst auch normale BHs tragen nur sollten sie dann ohne Bügel sein !
Bei BonPrix gibt es günstigere Stillbhs, einfach mal bissel surfen!


Meine Brüste sind übrings am anfang auch regelrecht explodiert.....zum ende hin ist nur noch die Milch eingetreten.....Es legt sich wieder :)

Beitrag von waffelchen 20.12.09 - 14:22 Uhr

Hab gestern welche bei Rossmann gesehen, von dieser Rossmann-Marke für 9 Euro.

Beitrag von karina711 20.12.09 - 14:41 Uhr

Also ich hatte bei meiner ersten SS am Anfang noch keinen Still-Bh, weil ich es auch für unnötig hielt. Hab ich mir aber ganz schnell danach zugelegt, denn die sind wirklich praktisch bzw es ist sehr unbequem zu stillen mit normalem BH.

Habe zwei günstige von Babywalz gehabt für je ca 15 Euro. Die hatte ich ne ganze WEile, aber da sie ja in Dauergebrauch waren, waren sie relativ bald kaputt (waren welche mit Bügel, weil ich mich anfangs geweigert habe, BHs ohne Bügel zu tragen). DAnach war ich im Ausland und habe mir Still-Bhs aus Deutschland von C&A schicken lassen, die waren super und ganz billig (keine 10 Euro pro Stück). Die habe ich jetzt noch und seit ein paar Tagen wieder an (weil meine normalen Bhs jetzt in der 33. Woche nicht mehr passen). Die sind ohne Bügel und superbequem.

WEgen der großen Größe kann ich Dir keinen Rat geben, ich habe 80 D und da ist es kein Problem. Aber was ich Dir raten kann ist: wenn Du vor hast, ne WEile zu stillen, dann würde ich mir das stillen so einfach wie möglich machen. Und ein Still-BH ist echt eine gute Sache. WEnn Du Dir nicht sicher bist, dann besorg Dir doch einen günstigen und kaufe später nach. Dann weißt Du auch, welche Größe Du letzten Endes brauchst. Auch mit Neugeborenem kann man toll einkaufen gehen ;-) Oder Du bestellst im Internet, auch kein Problem.

Ich habe mir vorgenommen, die 6 mOnate stillen durchzuhalten und daraus sind schlußendlich 15 Monate geworden. Habe erst abgestillt, als ich wieder schwanger war. Bei mir haben sich die Still-Bhs also gelohnt. Die letzte Zeit habe ich allerdings normale BHs getragen, denn irgendwann will man ja auch mal wieder ein schönen Ausschnitt haben :-) Aber das stillen spielt sich ein und wird ja auch mit der Zufütterung weniger. Ich würde Dir aber (gerade für die ersten Monate Vollstillen) einen bequemen Still-Bh empfehlen. Gerade anfangs betimmt das Stillen schon sehr den Tagesablauf und um so flexibel wie möglich zu bleiben, ist das (finde ich) hilfreich. Man kann überall ohne großen Aufwand stillen und sitzt dabei nicht halbnackt da (gerade im Winter gut...)

Wünsch Dir noch eine schöne SS
Karina

Beitrag von svenjag87 20.12.09 - 14:58 Uhr

danke für deine ausführliche Antwort!!! :-)

Beitrag von kugelbunt 12.11.10 - 11:33 Uhr

Schau doch mal unter http://www.kugelbunt-shop.de/Naturtextilien/Stillen