Womit cremt ihr sie ein wenn ihr raus geht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von conny-lee 20.12.09 - 14:07 Uhr

Bei den Temperaturen.... womit cremt ihr sie ein? Ist Kauffmanns Kindercreme auch gut?

Liebe Grüße, Conny mit Mika

Beitrag von kathrin33 20.12.09 - 14:09 Uhr

hallo,
ich creme sie nicht ein..geh nur ne halbe std raus und hebi meinte es reicht ohne.
lg

Beitrag von isa-1977 20.12.09 - 14:09 Uhr

Hallo,

ich benutze auch die Kaufmann's Kindercreme. Allerdings gehe ich mit ihr bei den Temperaturen nicht vor die Tür.

LGe Isa + Lilly (09.10.09)

Beitrag von zaubermama 20.12.09 - 14:14 Uhr

ich creme meine kinder grundsätzlich net ein.und ich finde das man mit dem kind bei wind und wetter raus sollte!


creme gibts nur wenn sie wund is aufm popo.ansonsten keine milk und nichts.

Beitrag von lara-1977 20.12.09 - 14:16 Uhr

Ich creme meine Kleine mit Wind- und Wettersalbe von WELEDA ein. Die ist gut und riecht auch sehr gut. Aber bei -11 Grad gehe ich nicht vor die Tür .

Beitrag von lynley 20.12.09 - 14:35 Uhr

Gerade wenn es sehr kalt oder windig ist creme ich das Gesicht meiner Maus mit dem Weleda Wind- und Wetterbalsam ein.

LG, Lynley

Beitrag von sonne990 20.12.09 - 15:01 Uhr

Gar nicht, aber wir gehen eh nicht länger als 20 Min. bei -15 Grad raus #zitter. Vom Wind- und Wetterbalsam bekommt mein Sohn Pickel :-(.

Grüßle sonne

Beitrag von tykat 20.12.09 - 15:02 Uhr

Hallo!

Ich nehme die Wind und Wettersalbe von Bübchen.Denn Tom neigt zu trockener Haut im Gesicht.
Und ich muß auch bei den Temperaturen raus...mein Hund muß auch im Winter mal Gassi machen;-)

LG,Tykat+Tom(*09.09.09)

Beitrag von mias.engel 20.12.09 - 15:15 Uhr

Hallo
Wir kommen grade von unserem spaziergang im schnee,bei herrlichen Sonnenschein und -8°C. 1,5 stunden lang!
Titus war dick eingepackt und im Gesicht mit dem WELEDA wind und wetter balsam eingecremt.

Bei der Kaufmannscreme musst du schauen ob da wasser enthalten ist, wenn ja ist sie nicht zu empfehlen, da das darin enthaltene Wasser im gesicht frieren kann.

Lg Mia

Beitrag von jacqueline-tomek 20.12.09 - 15:20 Uhr

außerdem enthält kaufmann PARAFIN!

Beitrag von tina-83 20.12.09 - 15:42 Uhr

Icvh nehme Wind-und Wettercreme von Babydream. Die ist nicht auf Wasserbasis und das Gesicht friert nicht an.

LG Tina

Beitrag von ak82 21.12.09 - 00:24 Uhr

Hi,

wir waren heute 2,5 std draußen (!) und meine kleine creme ich immer mit der babylove wind- und wettercreme ein! ihre haut war danach immer noch ganz weich und zart! aber ich muss auch dazu sagen, dass ich ein Moltontuch über den kinderwagen befestige, so dass kein kalter Wind reinfahren kann (sie schläft draußen sowieso die ganze zeit, und durch das tuch kommt ja luft rein..nur schwächt es die kälte einfach ein bisl ab).

Kann die creme also nur empfehlen.

gruss