Dringende Fondue-Frage!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lilly7686 20.12.09 - 15:32 Uhr

Hallo!

Erst mal einen schönen 4. Adventsonntag euch allen!

Tja, nun kommt Weihnachten mit Riesenschritten näher und wir wollen wieder mal Fondue machen.
Wir machen das sonst mit Öl, aber da ich schwanger bin und zur Zeit so wenig Fett wie möglich vertrage, möchte ich dieses Jahr mal Brühe versuchen.
Das große Problem dabei ist, dass wir nicht nur Fleisch und Würstchen im Topf machen, sondern auch panierten Käse. Den liebt meine Mutter und ich eigentlich auch (wobei ich auch hier dieses Jahr etwas weniger zugreifen kann).

Jetzt bin ich aber unsicher, ob ich den panierten Käse überhaupt in der Brühe machen kann? Oder sollte ich eher doch beim Öl bleiben?


Dann würd ich noch gerne fragen, welche Salate ihr zu Fondue macht? Mir geht immer diese frische Note ab, es ist immer recht deftig. Da dachte ich mir, ich könnte diesmal Salat dazu machen. Welche? Habt ihr ein paar Rezepte für mich?

Und zu guter Letzt: Weiß- oder Rotwein? Ich trink auch ohne SS keinen Wein, daher kenn ich mich da gar nicht aus... Ich werd mit meiner Tochter wieder Zuckerwasser (=Kindersekt) trinken :-)

Hoffe ihr könnt mir helfen!
Danke schon mal!

Beitrag von glu 20.12.09 - 17:59 Uhr

Der Käse funktioniert nicht in Brühe!

Ich würde einen Blatt -oder gemischten Salat machen!

Rotwein!

lg glu

Beitrag von superschatz 20.12.09 - 22:47 Uhr

Hallo,

der Käse funktioniert nicht in Brühe, aber könnt ihr nicht zwei Töpfe machen? Wir nehmen immer Brühe (selbstgemacht, kein Instant) und haben schon wegen der Personenzahl zwei Töpfe. Wäre ja für euch eine Möglichkeit, einer mit Öl, einer mit Brühe.

Bei uns gibt es nie Salat dazu. Ist natürlich die Frage, was ihr sonst so dazu macht?! Bei und gibt es halt verschiedenes Brot bzw. Baguette, verschiedene Soßen, Gurken, Oliven, Silberzwiebeln, Mixed Pickles usw.
Dann selbstgemachte Kräuter- und Knoblauchbutter.

Krautsalat würde gut dazu passen, aber auch kein einfacher grüner Salat. ich würde allerdings Eisbergsalat nehmen, anderer wird so schnell matschig.

Und Wein nach Geschmack. Mir persönlich ist Rotwein immer zu schwer und davon werde ich immer ganz dusselig. Weißwein ist leichter, den würde ich eher trinken. :-D

LG
Superschatz