HILFE! Was kann das sein? Was kann ich tun?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kleinkatinka 20.12.09 - 16:13 Uhr

Hallo zusammen!
Freitagabend hab ich meinen Kleinen (16 Monate) zum ersten Mal mit Hipp Milk Lotion eingecremt. Samstagmorgen hatte er auf einmal am ganzen Körper kleine rote Punkte, von denen sich mittlerweile einige wie Pickelchen anfüllen. Dazu kam Samstagmittag dann noch Fieber von 39,5 Grad, was heute aber schon wieder weg ist. Außerdem hat er seit gestern Durchfall und isst so gut wie nichts. Ansonsten geht es ihm aber sehr gut, er albert und spielt wie immer.

Kennt ihr sowas? Was könnte ich tun, damit der Ausschlag schnell wieder weg geht? Zu jucken scheint er übrigens nicht.

Danke für eure Antworten.

Liebe Grüße
Katy

Beitrag von saskia33 20.12.09 - 16:54 Uhr

Hört sich für mich so an als ob dein kleiner was ausbrütet #kratz
Das mit der Creme wird nur Zufall gewesen sein...

Ich würde da nix machen solang es ihn nicht stört!
Wenn er allerdings länger Durchfall hat würde ich damit evtl.noch vor den Feiertagen zum KiA gehen!

lg sas

Beitrag von xyz74 20.12.09 - 16:56 Uhr

Hallo Katy,

das könnte Nesselsucht sein
http://de.wikipedia.org/wiki/Nesselsucht
tritt schon mal zusammen mit Infekten auf.
Dominik hatte das mal bei einer Erkältung.

War nach ein paar Tagen aber wieder weg.

Beitrag von teddybriefmarken 20.12.09 - 22:59 Uhr

Hallo!

Hab mal gehört das man auch bei dem sogenannten 3-Tage Fieber einen Ausschlag haben kann. Haben aber selber noch keines gehabt bzw. wenn dann hab ich es als sollches nicht erkannt.

Was wir allerdings schon hatten ist ein gripaler Infekt der Haut. Da hatte unserer auch einen Ausschlag am Körper und an den Hand- u. Fußflächen. Unser KA meinte damals das die meisten Kinder dabei auch Fieber haben, hatten wir aber nicht.

Ich würde an deiner Stelle mal abwarten, wenn der Ausschlag nicht mehr wird bzw. sich nicht entzündet und kein Fieber mehr kommt ist es sicher nicht so schlimm.

Aufjedenfall nur mit klarem Wasser ohne Duschgel waschen und keine weiteren Cremen mehr verwenden bis der Ausschlag abgeglungen ist. Mußen wir damals auf jedenfall so machen.

Lg. Gabi

Beitrag von kleinkatinka 21.12.09 - 10:36 Uhr

Hallo zusammen!
Wir waren heute beim Kinderarzt. Es ist Scharlach!

Mein armer Kleiner tut mir so leid, er hat immer noch nichts gegessen, auch den Antibiotikasaft musste ich ihm leider aufzwängen, obwohl der süß ist und nach Pfirsich schmeckt. Laut Kinderarzt wäre er dann aber am Mittwoch schon wieder fit und auch die Ansteckungsgefahr vorbei. Ich bin gespannt!

Liebe Grüße

Katy