Total verrückter Rythmus

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von happymama24 20.12.09 - 16:14 Uhr

Hallo ihr lieben meine kleine Maus wird im Mai 3 Jahre , sie ist wie jedes andere Kind nicht immer einfach aber das ist ein anderes Thema mir geht es heute ums schlafen.

Sie geht Abends um 9 ins Bett und schläft aber erst immer so um halb 1 ein vorher singt sie und spielt mit den Tieren oder macht Terror Mama Mama usw.

Dann schläft sie von halb 1 bis 14 Uhr wenn ich sie vorher wecke ist sie total grantig.

Wie kann ich das ändern ich möchte nicht das sie den ganzen Tag verschläft und Abends erst so süät ruhe ist ??

Danke

Beitrag von honey8319 20.12.09 - 16:29 Uhr

ich würde sie morgens wecken. ein paar tage dann spiel sich das sicher neu ein.
wenn sie in den kindergarten soll wird der rythmus so nicht mehr funktionieren...

Beitrag von tykat 20.12.09 - 17:09 Uhr

Hallo.

Ich würde sie auch früher wecken!Dann wird sie Abends früher müde.
Wie meine Vorschreiberin schon sagt, mit der Zeit wird sich das dann bestimmt einpendeln.

LG

Beitrag von luka22 22.12.09 - 15:09 Uhr

Dein Kind reagiert doch völlig normal. Sie holt sich ihren Schlaf halt tagsüber. WEnn du das ändern willst, wirst du sie morgens wecken müssen. Einen anderen Weg gibt es nicht.

Da sie nächstes Jahr in den Kiga kommt, wirst du es sowieso bald MÜSSEN.

LG
Luka