Frage zur Coverline

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ju.lisa 20.12.09 - 17:35 Uhr

Hallo zusammen...

Wollte mal fragen, ob es eine "Richtline" der Normal-Temperatur gibt?
Also sozusagen eine Durchschnitts-Coverline...

Ich messe erst seit ein paar Tagen und habe
1.Tag: 36,8°C ;
2.Tag 36,9°C ;
3.Tag 37,0°C ;
heute 36,9°C

Müsste ES+2 oder ES+3 sein...
Ist die Tempi vielleicht etwas angestiegen oder könnte es auch nur total banal meine "normale" Tempi sein...?!?

Liebe Grüße! #blume

Beitrag von meinwunsch 20.12.09 - 17:37 Uhr

Hallo,

nach dem ES steigt die Tempi immer an, bei manchen mehr bei manchen weniger und je nachdem ob sie schwanger sind... Wenn du erst jetzt angefangen hast mit messen, kann deine Coverline nicht wirklich gemessen werden, da die Tempis vor dem ES fehlen, da wären sie nämlich niedriger als nach ES.

Viel #klee

Beitrag von ju.lisa 20.12.09 - 17:44 Uhr

Danke dir!
Haben schon ordentlich "gearbeitet" die letzten Wochen. ;-)
Und da hier die meisten Tempi und ZS beobachten, habe ich mich anstecken lassen...
Mal gucken... #verliebt

Beitrag von meinwunsch 20.12.09 - 17:45 Uhr

Ich auch, aheb vorher nie richtig Tempi gemessen, und oft vergessen, und schwupps hab ich nen positiven Test in der Hand... Hätte ich nie gedacht.
Dir viel Glück!