Mein 5 jähriger Sohn hat so außergewöhnliche Wünsche

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von kleinerlevin 20.12.09 - 18:12 Uhr

Hi!

Mein großer #verliebt hat so vernünftige Wünsche das es mir fast Angst macht lol

Er wünscht sicher eine Wetterstation und einen Wecker.
Die Wetterstation muß unbedingt auch die Mondphasen anzeigen (sein Opa ist Jäger!) und den Wecker brauch er um morgens alleine aufzustehen #cool.
Er hatte sich auch noch eine Kopfleuchte gewünscht, die kam aber schon am 6.:-) damit geht er jetzt immer auf Rehspurensuche.
Gruß Annette <<< die sich schon so auf seine Freude freut #huepf

Beitrag von saskia33 20.12.09 - 19:35 Uhr

Ach ist das süß #freu

lg sas

Beitrag von jujo79 20.12.09 - 20:04 Uhr

Hallo!
Er freut sich bestimmt auch über unvernünftige Geschenke ;-)!
Meine Nichte (5) wünscht sich nur eins: einen echten Esel #rofl. Der Wunsch bleibt wohl unerfüllt...
Mein Neffe hat sich auch mal eine U-Bahn gewünscht, die unter dem Garten verlaufen sollte. Das hat das Christkind wohl leider nicht geschafft ;-).
Mein Sohn ist 3 und wünscht sich noch nicht richtig was, aber ich freue mich auch schon auf sein erfreutes Gesicht. Meine Tochter kapiert das mit ihren 14 Monaten ja noch nicht so.
Dann mal frohe Weihnachten!
Grüße JUJO

Beitrag von kleinerlevin 20.12.09 - 20:26 Uhr

Na klar.
Das wohl "unvernünftigste" Geschenk ist der Riesen Kuschelhai von IKEA.
An dem konnte Mutti nicht vorbei.:-D
Gruß Annette

Beitrag von muckel82 20.12.09 - 20:40 Uhr

Deine Sohn hört sich sehr sympatisch an;-) Meiner ist auch 5 Jahre alt und irgendwie "anders", aber seine wünsche sind so ziemlich normal. Er will LEGO City, egal was sagt er immer;-) Hauptsache LEGO City#verliebt Ach ich liebe ihn#verliebt

Aber einen schönen Wunsch hat er noch. Ein Teleskop damit er Oma Tick Tack besser sehen kann#heul
Ich könnte jedes mal losheulen wenn er diesen Wunsch äußert. meine Oma ist am ersten KiGa Tag meines Sohnes gestorben, 5 Std nach dem wir noch bei ihr waren. Und mein Sohn und ich hatten ein ganz inniges Verhältnis. Hat sie nie vergessen und schaut manchmal stundenlang in den Himmel#heul
Ich freu mich das mein Schwager ihm den Wunsch erfüllt und wir beide nun bald unserer Oma näher sein können;-)

glg an euch

Beitrag von mvtue 20.12.09 - 21:18 Uhr

mensch ist das süß!!!

bewahrt euch diese zufriedenheit eures sohnes unbedingt, ich bin gerade in der vorweihnachtszeit immer geschockt, was kinder an geschenken unbedingt haben müssen und dann auch bekommen...

lg
mvtue (deren sohn sich nen audi wünscht...#cool)

Beitrag von kleinerlevin 20.12.09 - 21:47 Uhr

lol

Beitrag von rosastrampler 20.12.09 - 22:11 Uhr

Meine Tochter (4) wünscht(e) sich:

einen Computertomographen (Weihnachten 2009)
ein lebendes Chamäleon (4 Geburtstag)
eine Höhle (Weihnachten 2008)

#schock

Beitrag von schnuffeline-09 20.12.09 - 22:43 Uhr

Na auf jeden Fall sehr Fantasievoll oder besser kreativ;-)#rofl... Aber echt niedlich solche Wünsche der Kleinen#verliebt...LG#snowy

Beitrag von woelkchen1 20.12.09 - 22:34 Uhr

Dein kleiner Mann hört sich wirklich wie ein ganz toller, interessanter Junge an!

Meine Nichte hat sich im Sommer zum 5. Geb. von meiner Mutter ständig ein Glas voller Schnecken gewünscht, mehr nicht (hat nie Wünsche, weil alles da ist).

Gut, nach dem 5. Mal hat meine Mama nicht mehr gefragt (Marie konnte auch nicht sagen, warum), sondern ist in den Garten gegangen und hat tagelang Schnecken gesammelt.

Ein paar Wochen später sieht Marie im Garten meiner Eltern eine Schnecke und sagt:" IHHHH". Meine Mutter:" Wieso?".
Marie:" Die sind so eckelig"
Mama:"Warum hast du dir von mir dann ein Glas voller Schnecken gewünscht?"
Marie:" Weil ich wissen wollte, ob du dich traust, die anzufassen!".

Wie ich das finden sollte, wußte ich nicht (weiß es heut noch nicht), aber gelacht hab dadrüber genug!
Meine Mama fand es unlustig!

Beitrag von sani80 21.12.09 - 13:20 Uhr

Meine Tochter (49 wünscht sich ein Christkind #rofl wo soll ich das nur herbekommen #schein#kratz