Mir gehts so schlecht :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von snoopster 20.12.09 - 18:49 Uhr

Hallo,

nachdem meine Große am Freitag fast 41° Fieber hatte hab ich mich wohl jetzt komplett angesteckt.
Mir gehts echt total schlecht..
Mein unterleib platzt gleich, in beiden Seiten, ich denke, es ist vielleicht ne Blasenentzündung auch noch??!!
Kopf-Und Gleiderschmerzen hab ich auch, Fieber natürlich und schlecht war mir heute in der Früh ganz arg...

Ich hab gestern abend un d heute vormittag ne Paracetamol genommen. ICh glaub, sonst hab ich nicht viel da...
Weiß ja auch gar nicht, was ich noch machen soll/draf.
Bin am ZT 20... Meine Es weiß ich nicht genau, ich schlechtesten Fall vorgestern, bei ZT 10 hatte ich leicht rosa SChleim... Dachte, das wärs gewesen...

ACh, ehrlich. Muss das jetzt passieren??
Kann mich jemand aufmuntern, bitte??

LG Karin

Beitrag von mami990210 20.12.09 - 18:51 Uhr

ach, du arme #liebdrueck
da hast du dir wohl ne saubere grippe eingefangen...
geh doch morgen mal zum arzt und dir was verschreiben, damit du schnell wieder fit wirst.
gute besserung #blume

Beitrag von snoopster 20.12.09 - 19:33 Uhr

Hallo,

danke für Deine lieben Worte...
mal sehen, ob ich das morgen noch "reinbekomm"... wir müssen zur U6 mit der kleinen... da ist der Vormittag schon durch.
Mal sehen, wie ich morgen ausschau ;-)

LG Karin

Beitrag von uditore 20.12.09 - 19:02 Uhr

Oh du Arme,

mein Mann liegt heut auch halb tod auf der Couch. Er hat heut bis 14.00 Uhr gearbeitet und seit er von der Arbeit zurück ist hat er sich noch nicht gerührt.

Letzte Woche hatte es meine Tochter, dann ich jetzt er.

Hohes Fieber, brechen, Durchfall, husten, Kopf, Hals-Gliederschmerzen und ne totale Rotznase.

Gute Besserung......#tasse

Ich kann dich beruhigen, nach 3 Tagen wird es besser.#pro
Aber wie hat die Kinderärztin so schön gesagt: es erwischt jeden !!!

Beitrag von snoopster 20.12.09 - 19:35 Uhr

Oh je - 3 Tage!! Das hatte ich anders vor... ich wollte morgen schon wieder fit sein - müssen doch Dienstag zu meinen Eltern fahren über die Feiertage...

Na toll, bis jetzt ist immer alles an mir vorübergegangen... mal schauen, ob ich wo anders Glück hab?? ;-)

LG Karin