Seit 3 Tagen fast nichts gegessen! Magen Darm

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von millamaus 20.12.09 - 18:50 Uhr

Hallo!

Unsere Kleine, 17 Monate hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag 3 mal gebrochen! Danach nur noch 1 mal am Freitag erbrochen! Durchfall keinen! Heute morgen nur etwas veränderter Stuhl!

Seit dem ißt sie fast gar nicht..heute morgen eine Banane und einen Fruchtriegel! susser mal an nem Kecks angebissen hat sie nix mehr zu sich genommen! Trinken ist auch nicht gut,obwohl ich den ganzen Tag probiere ihr ihren Tee zu geben!

Mache mir langsam echt Gedanken!

Lg Millamaus

Beitrag von saskia33 20.12.09 - 19:26 Uhr

Wenn sie nicht viel ißt für ein paar Tage ist es nicht schlimm,wenn du krank bist hast du ja auch keinen Hunger ;-)

Wichtig ist das sie viel trinkt,also immer wieder Trinken anbieten!

Kein Kind verhungert schnell ;-)

Alles Gute #klee

lög sas

Beitrag von tsuhsi 20.12.09 - 21:22 Uhr

Hallo,
unsere Kleine (11 Monate) hatte das auch. Letzten Sonntag Mittag gebrochen (aber wie!) und abends nochmal, in der nächsten Nacht auch nochmal. Dazu Durchfall. Gegessen hat sie auch nur einen Bruchteil von dem, was sie sonst wegfuttert; Trinken ging so. Am Mittwoch war ich dann mit ihr beim Arzt, und da hatte sie schon ca. 600g abgenommen, aber das war anscheinend noch nicht so schlimm (obwohl ich es schon heftig fand für ein Kind von 9 kg). Damit es aber nicht noch weniger wurde, hat der Arzt mir geraten, ihr 4-5 Esslöffel Traubenzucker in den Tee zu rühren (einmal am Tag) damit sie genug Kalorien bekommt. Inzwischen ist auch alles überstanden und gestern hat sie den ersten Tag wieder normal gegessen.
Wenns nicht besser wird, würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen, und sei es nur zur Beruhigung.
Liebe Grüße!