erste regel nach fehlgeburt

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von summerc77 20.12.09 - 19:35 Uhr

ich habe mal ne frage ....habe seid gestern meine erste regel nach der fehlgeburt...sie ist viel viel stärker als ich es gewohnt bin....habe auch ziemliche schmerzen...ist das normal ?

Beitrag von kugelblitzdsl 20.12.09 - 20:17 Uhr

Hallo,

wie lange ist die FG her?

Ich habe bisher 2 FG gehabt, beide starteten mit einer Blutung. Bei der ersten hatte ich diese Blutung ca 5 Tage lang, dann wieder gewohnten Rhytmus. Bei der zweiten ging und ging der HCG Wert nicht runter, keine AS. Reste vorhanden und daher bestimmt 2 Monate weiter staerkere Mens als vorher!

Wenn Du Schmerzen hast solltest Du allerdings mal bei deinem FA vorsprechen!

LG Mone

Beitrag von melb2803 21.12.09 - 06:38 Uhr

Guten Morgen,

ich hab jetzt die zweite Periode nach der AS und sie ist genau wie die erste Periode stärker ( stärkere Blutungen und Schmerzen ). Mein FA meint aber, dass es völlig normal ist.
Freu mich dann auf den Tag, wenn sie wieder ausbliebt!

Wünsche Dir alles Gute und viel Kraft!

MelB

Beitrag von salazar 21.12.09 - 10:31 Uhr

hallo, ich habe auch mal eine frage: meine periode ist ganz schwach. ist die erste nach der fehlgeburt. das ist dann nicht normal???