6 Monate was alles essen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ellie35 20.12.09 - 19:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Unsere Kleine ist etwas über ein halbes Jahr.

Wir haben nun mit Möhrchen angefangen. :-)
Siemag es juhhuuuuu :-)

Was haben eure Mäuse so gegessen? Habt ihr schon Babykekse gegeben?

Vielen Dank für eure Erfahrungen!

LG

Beitrag von xunikatx 20.12.09 - 20:42 Uhr

Hallo,

bleib doch erstmal beim Mittagsmenue. Moehre, dann Moehre-Kartoffel, dann Moehre-Karoffel-Fleisch.
Vielleicht kannst du auch mal das Gemuese vechseln oder mehrere vermischen.
Wir haben von Anfang an mehrere Sachen gegeben. Moehre, Kuerbis, Kartoffel, Salat, Stangenbohnen, Lauch etc. alles was ich so frisch bekommen habe.

Geh dann vielleicht auf einen Milch-Getreidebrei (mit ca. 7 Monaten) am Abend ueber und dann einen Getreide-Obst-Brei (zwischen 8. und 9. Monaten) am Nachmittag.

Lass mal die Kekse fuer den Anfang sein.
Mein Sohn wird bald 1 Jahr und hat noch keine Kekse gegessen.
Ich gebe ihm zwischendurch Fingerfood. Etwas geduenstetes Gemuese und Obst. Auch mal etwas Brot.

LG



Beitrag von diana1101 20.12.09 - 20:55 Uhr

Hallo,

wenn du gerade erst mit Beikost begonnen hast, würde ich auch dabei bleiben.

Johanna ist knappe 7 Monate alt. Und hat schon Brot/Brötchen gegessen - ohne Butter und Belag, versteht sich.
Ich lasse sie immer mal daran probieren.

LG Diana

Beitrag von kathrincat 21.12.09 - 10:58 Uhr

da waren bei und alles flaschen ersätzt milch war da nicht mehr. nicht zu machen.

sie hat viele gemüse, reis, nudeln, getreite, joghurt, obst bekommen.