Stillbaby zu leicht... was wiegen eure 3 Monatsbabys?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von luisa_mecke 20.12.09 - 19:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Meine Maus wog bei der Geburt 3650 g und wir wurden mit 3470 g aus dem KH entlassen. Sie war von anfang eine eine kurze trinkerin. Bei der U4 meinte der Kinderarzt sie wäre zu leicht und ich müsse das gut im Auge behalten. Naja, was soll ich sagen.... Gestern ist sie zum Beispiel abends um 9 eingeschlafen und bis heute morgen um 9 lediglich einmal wach geworden. Normalerweise wäre das ja gut aber als ich sie am Freitag gewogen habe, wog sie gerade mal 4900 g. Das ist ja nciht gerade viel. Was wiegen denn eure Mäuse? Gibt es im Netz irgendwo so eine Art Gewichtstabelle wo ich das im Auge behalten kann?

Liebe Grüße

Beitrag von .berliner-kindl. 20.12.09 - 19:56 Uhr

Keine Panik, einer nimmt schneller zu der andere langsamer.
Tabellen machen einen nur bescheuert;-)

Meiner wog mit 3 Monaten, bischen über 7 kilo

Beitrag von sparrow1967 20.12.09 - 19:56 Uhr

Schau in deinem U-Heft hinten nach- da ist ein Somatogram drin.

Und bitte- hör auf zu wiegen. Das macht dich nur verrückt und setzt euch unter Druck.
5-6 nasse Windeln sollte das Kind am Tag haben, eine rosige Haut und "wach" schauen- also nicht dauern schläfrig und träge...dann ist alles im grünen Bereich.


Es gibt Ärzte die mögen lieber "dickerchen" und Ärzte, die finden Spargeltarzane toll. ;-)

sparrow

Beitrag von saskia33 20.12.09 - 19:58 Uhr

Julian wog bei der U4 6200 gr.


lg sas

Beitrag von sally87 20.12.09 - 19:58 Uhr

Hallo,
unser kleiner wog mit genau 3 Monaten zur U4 7250g(vollgestillt).

Lg
sally87

Beitrag von emmy06 20.12.09 - 20:03 Uhr

mit 13 wochen zur u4 7060g als vollstillkind (geburt 3500g)


lg

Beitrag von 20carinchen04 20.12.09 - 20:06 Uhr

Huhu

Manche Ärzte wissen nichts Besseres als Panik zu machen... Mein Arzt sagte bei uns bisher nie was bzw. findet er das Gewicht OK. Ich stille noch voll und
keiner spricht von Zufüttern. Jedes Baby ist eben anders und meiner scheint schon jetzt eine gute Verdauung zu haben.;-)

Geburt - U2 -U3 - U4
50cm - 50,5 cm - 55,5 cm - 62 cm (laut Hebi &uns 64cm)
3120gr - 2860gr - 3800gr - 4840gr

Bei der U3 war er 13 Wochen und 1 Tag alt...

Grüße
Carina

Beitrag von hege08 20.12.09 - 20:14 Uhr

hei

Meine wog zur Geburt 3340, wurde mit 3320 entlassen und wiegt heute mit genau 3 Monaten knappe 7 Kilo.

LG
Hege

Beitrag von matzzi 20.12.09 - 20:43 Uhr

Hallo

meine Maus ist 12 Wochen alt. Ist mit 3400 g geboren und mit 3380g entlassen worden. Ich hab sie heute gewogen und sie hatte 5200 g.

Zwischendurch hatte sie auch mal 10 Tage wo sie gar nicht zugenommen hat, da war sie etwas erkältet.

Ich hab mich mit einer Stillberaterin von La leche Liga beraten, um die eher geringe Gewichtszunahme meiner kleinen im Auge zu behalten. Sie hatte in 5 Wochen nur knapp 600g zugenommen.

Meine Hebamme meinte die Kleinen sollten in 2 Wochen eta 300 g zunehmen, da sind wir jetzt wieder knapp dran.

Lg matzzi

Beitrag von erik2008 20.12.09 - 20:49 Uhr

Hey,

unsere Maus wiegt heute mit genau 11 Wochen 4600 Gramm (Geburt 3550 Gr., entlassen mit 3330 Gramm).

Laut Hebamme, die gewogen hat, ist sie halt ne zierliche- Da sie aber konsequent, wenn auch nur wenig, zunimmt ist alles in Ordnung.

Ende Januar ist U4. Der KiA hatte aber bisher auch nix gesagt.
Die Kleine trinkt immer wann sie will und macht einen sehr fitten Eindruck. Daher mache ich mir keine Sorgen.

Liebe Grüße

Beitrag von purzel21 20.12.09 - 21:05 Uhr

Mein Sohn wog bei der Geburt 2990 g. Bei der U4 hatte er dann 5660 g ... lt. KiÄ zu leicht. Er war auch vollgestillt...aber ich hab mir da nix draus gemacht. Er ist halt bissl leichter gewesen...

Aber jetzt zur U5 hatte er gute 9,5 kg und jetzt ist er auf einmal zu schwer! #kratz Den Ärzten kann man es wohl nie recht machen ... #augen ;-)

Von daher mache dir da keine Gedanken. Solange sie überhaupt zunimmt und wie schon gesagt, immer nasse Windeln hat, sehe ich da kein Problem. ;-)

LG

Beitrag von cami_79 20.12.09 - 21:16 Uhr

hi,

meine kleine wog 5070 g zur U4 (Geburtsgewicht 3000g) und der Doc meinte alles prima. Sie wird auch voll gestillt.

LG C

Beitrag von ferkel.puuh 20.12.09 - 22:44 Uhr

Mein kleiner wird auch voll gestillt.Er wog bei der Geburt 2630g und jetzt bei der U4 mit ende 15 Wochen 6740g.

Der sagte es sei ok und fragte ob ich ihn mit Sahne fütter! ;-)

LG
Jessica

Beitrag von knusperfrosch 20.12.09 - 23:12 Uhr

Hallo,

unser Schatz wog mit 3 Monaten 7720g. Aber das Gewicht soll auch zu der Körpergröße passen. Unser Schtz ist 66cm groß.
Hinten im "Kinderpass" ist eine Gewichts/Größenkurve und vielleicht befindet sich dein #baby an der unteren Linie, so wie sich unser an der oberen befindet.
Hauptsache deiner Maus gehts gut, ist munter und mobil und macht regelmäßig die Windeln voll.

Alles Liebe
Knusperfrosch