HILFE!!! Zahnen!!!!Wie lange???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilja123 20.12.09 - 20:01 Uhr

Hallo erfahrene Mamis.
Mein Sohn ist jetzt am 13.12 sechs Monate alt geworden und ich habe seit ca 2 Wochen ein extrem quengeliges und anhängendes Kind. Sicher sehr schön, aber wenn man dann so ein Gewicht 2-3 Stunden teilweise rumträgt. Mir ist heute zum ersten Mal ein extrem geschwollener Unterkiefer aufgefallen und sein Stuhlgang ist seid einer Woche immer mal wieder grün und dünn.Schlafen tut er fast nur nachts und wenn dann teilweise direkt 3 Stunden am Tag.
Wie ist eure Erfahrung bei diesen Symptomen?
Kommt dann evtl. bald das erste Zähnchen?

Beitrag von beni76 20.12.09 - 20:14 Uhr

hallo Du
Das kann gut sein, dass es bald kommt, kann aber auch noch ein Weilchen dauern!
Wir hatten bei Lino (jetzt 4) bei jedem Zahn schlaflose Nächte, es war grauenvoll #schmoll
Und er hat auch viel viel gejammert, tagsüber!
Ich habe ihm ab und an, wenn es sehr schlimm war auch mal ein Paracetamol Zäpfchen gegeben!
Es gibt auch von Weleda Zahnungszäpfchen, die sind pflanzlich!
Oder Osanit Kügelchen!
Kannst ihm auch nen Beissring in den Kühlschrank legen und ihm den geben, zum drauf rum kauen!
Lino fand immer kalte geschälte Karotten zum drauf rum kauen gut!
Gute Besserung Deinem Kleinen


#blume beni

Beitrag von yale 20.12.09 - 20:31 Uhr

dentinox gel kann ich auch empfehlen das betäubt ein wenig das zahnfleisch.

das gel bekommst du in der drogerie und ist auch nicht teuer.

Beitrag von modest8 20.12.09 - 20:32 Uhr

hallo,

also unser kleine macht den ganzen spaß jetzt schon seit ca 2 monaten durch und es ist noch kein zahn in sicht! ich shcätzemal er wacht früh auf und uns blitzen die zähnchen an.

wünsch euch viel kraft und glück

Beitrag von nabila83 20.12.09 - 21:36 Uhr

Hallo

Meiner ist heute 10 monate geworden und hat jetzt 6 Zähnchen. Er ist seit ca 2 Wochen wieder anhänglich und quengelich.

Schon wieder Zähne#zitter.

Mit 6 monaten kamen die ersten 2 unten ohne geheule. Hatte mich riesig gefreut.Mit 8 Monaten kamen 4 aufeinmal,dafür war das geheule gross #schreiund zwar 1 1/2 monate lang. Hatte gerade mal 2 Wochen ruhe#schmoll und schon wieder geheule und schlaflose Nächte.
Manchmal lässt er sich gar nicht beruhigen und da gebe ich ihm von Weleda ein Zäpfchen sonst ganz sclimm ein Paracetamol Zäpfchen und habe den dann bei mir im Bett.
Er bekommt jetzt wieder 2 weitere oben und 2 unten.

Es zereisst deine Nerven und hast kaum schlaf,gleichzeitig tut er dir so leid das du nicht mehr weiter weisst wie du ihm die schmerzen nehmen sollst. Aber es ist alles bald vorbei. Dafür kommen andere sachen:-p.

Jeder schafft es wir schaffen es auch:-D.
Das ist jeden tag mein Mantra.

Lg Nabila