nachts halsschmerzen -> was tun?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von astrostern18 20.12.09 - 20:45 Uhr

hallo, mein großer klagt grad über halsschmerzen.

was kann ich da machen, das sie weggehne bzw. über nacht gelindert wird u. evtl. kein husten drauß wird?

honig mag er nicht.

schal nachts um hals -> ist das nicht gefährlich?

danke für eure hilfe#blume und noch einen schönen 4. advent#kerze!

lg.

anja + jesse +yannick

Beitrag von chrisbubu 20.12.09 - 20:54 Uhr

Hallo,
also Schal um würd ich nicht machen, eher schon ein Bandana oder so, das hab ich auch manchmal um den Hals um und geh schlafen.
Wie alt ist denn dein großer?
Meiner ist jetzt 5 und ich würd ihm Lutschbonbons mal geben.
Hast du Hömo zuhause?
Da gibst ganz gute Mittel die helfen.
Lg
Christina

Beitrag von astrostern18 20.12.09 - 21:42 Uhr

mein spatz ist im september 4geworden.

nein homo hab ich nicht.

lg.

Beitrag von britt.01 21.12.09 - 11:12 Uhr

Hallo!

Gestern hab ich ne Werbung gesehen dass es jetzt Halsschmerztabletten für Kinder gibt. Frag doch einfach mal in der Apotheke nach.

Schal würde ich auf keinen Fall machen.

Gruß, Anja