Ziehen im Unterleib?!?...5 oder 6 Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tigermutti 20.12.09 - 21:18 Uhr

Halli Hallo!

Heute vor einer Woche habe ich positiv getestet ( 5x ;o) ) und am Dienstag waren wir beim FA...ich bin echt schwanger, zwar noch kein Foto, aber immerhin.

Aber ich habe immer so ein leichtes Ziehen im Unterbauch und auch ein oder zweimal an der Leiste...kennt das jemand?!? Mein FA hat von solchem Ziehen gesprochen, dass die Mutterbänder sich dehnen, aber ich hab wohl nicht aufgepasst vor lauter nervös....spürt man das so früh schon!?!!? Ich hatte auch keine Blutungen oder sowas...

Sonst alles prima, keine Übelkeit kein garnix...müde bin ich extrem, aber sonst..
Nächster Termin beim FA am 29.12. - da krieg ich dann auch meinen Mutterpass *froi*

Beitrag von binci1977 20.12.09 - 21:20 Uhr

Hi!

Hört sich nach Mutterbändern an.


LG Bianca 20.SSW

Beitrag von schneckchenonline 20.12.09 - 21:20 Uhr

hi,
jip, so früh schon. Ist normal;-)

Beitrag von tigermutti 20.12.09 - 21:20 Uhr

PS...
es fühlt sich ab und zu auch ein bisschen an wie ein Blähbauch...dann wieder ziehen ... aber nicht wie Regelschmerzen...

DANKE EUCH!!!

Beitrag von tapsitapsi 20.12.09 - 21:22 Uhr

Hallo,

das sind wirklich die Mutterbänder. Alles in Ordnung also!

Ich hab morgen meinen ersten FA-Termin.

LG Michaela & Charlotte (*07.01.2008) & #ei (6.ssw)

Beitrag von tigermutti 20.12.09 - 21:26 Uhr

Ich danke Euch!!
Ich glaub da kann ich wieder besser schlafen ... DANKE!!!

@tapsitapsi: wie geht denn das mit dem hüpfenden Ei in deiner Signatur?! oder machst du das immer händisch hin...

Beitrag von tapsitapsi 20.12.09 - 21:29 Uhr

Signatur?????

Ich schreib das immer alles jedesmal neu.

Du hast du weiter unten diese tollen Zeichen:

#ei#huepf#zitter#verliebt usw. Da nehm ich das her!:-p

LG Michaela

Beitrag von tigermutti 20.12.09 - 21:47 Uhr

och schade...die symbole hab ich ja schon gesehn, danke!
ich dacht man könnte sich hier eine Signatur basteln die dann immer automatisch die passende SSW anzeigt!

DANKE DIR!

Beitrag von zickedeluxe1978 20.12.09 - 21:30 Uhr

hallo,

glückwunsch, geht mir grad gaaaaanz genauso. alles was du schreibst, trifft auf mich zu...morgen habe ich dann den ersten termin, an dem man hoffentlich auch was sieht...

bin total aufgeregt und schlafe schon seit 1 woche fast gar nicht mehr, obwohl ich tooootal müde bin.

mein drücken wechselt auch immer die seiten und fühlt sich an wie muskelkater. das mit den mutterbändern klingt schlüssig...wächst und dehnt sich = Muskelkater!!!

ach ich kann das kaum mehr abwarten bis morgen abend!!!!

ich freu mich toooootal und hab gleichzeitig voll angst...musste ja auch über 1 jahr warten. nun hab ich auch seit letzten montag 4 positive tests hinter mir und befinde mich schätzungsweise in der 6. woche ca...leider noch keine bestätigung vom FA, weil man nur einen klitzekleinen punkt erahnen konnte.

ich drück für uns beide ganz ganz fest die daumen und geniesse meine persönliche weihnachtsüberraschung - die schönste die man/frau sich nur vorstellen kann!!! #verliebt

LG Diana

Beitrag von tigermutti 20.12.09 - 21:46 Uhr

Jaaa da sind wir ja fast gleich auf...ich bin auch ca. 6. Woche...
Mein FA konnt nur die Ansammlung von Schleimhaut feststellen, wo sich das kleine Bläschen dann einnistet...aber bald dürfen wir ja wieder hin - hätt ja nie gedacht, dass ich mal so gern zu nem Arzt gehe ;o)
Wir haben auch länger gebastelt...zwar nicht ganz ein Jahr, aber 6 Monate (das war schon schlimm, weil echt ALLE Mädls die ich kenne in den ersten 3-4 Monaten schwanger wurden)

Hast du auch so wahnsinnig gerne SST's gemacht...ich wollte immer wieder einen machen, weil ich einfach nochmal lesen wollte "schwanger"

Alles gute auch für dich!!!!
GLG, Tanja

Beitrag von zickedeluxe1978 20.12.09 - 22:28 Uhr

kommt mir alles sehr bekannt vor...ja genau, deswegen habe ich auch ständig diese tests gemacht. erstens, weil ich sie ja einfach vorrätig hatte und jedes mal n andres modell. und zweitens weil mans einfach nich glauben konnte.

der allererste lief folgendermaßen ab:

ich hätte vor 3 tagen - also vergangenen freitag - die mens bekommen müssen (ich hatte immer ständig diese vorblutungen ca. 1 woche vor beginn), auch die fehlten irgendwie. durch stress vorbereitung für hochzeit eines befreundeten paares etc. aber nich so sehr dran gedacht. dann machte ich halt vergangenen montag diesen ersten test, weil ich aber nich so richtig dran glauben konnte, steckte ich den test ungesehen in ein briefkuvert und beschrieb diesen mit den worten für meinen freund "schau du nach, ich trau mich nicht..." bin dann zur arbeit und es kam keine meldung. hatte ihm ja auch drauf geschrieben, egal wie das ergebnis is, mich nich auf arbeit anzurufen!!!

da er aber wusste dass ich an dem tag zur weihnachtsfeier wollte, kam dann doch gg nachmittag eine zaghafte meldung - völlig belanglos irgendwas wg einkaufen ohne auf die test-aktion einzugehen. ich fragte dann beiläufig und mit zwinkerndem smiley ob ich denn heute abend trinken dürfe und dann kam nur "ich denk, ich soll nix sagen!" da schrieb ich ihm dann noch n text "also trink ich mir heute einen!" und daraufhin nur noch "ja, aber nur wasser!!!!" konnte das gar nich glauben. so hat mir mein freund quasi erzählt, dass wir schwanger wären!!!

das war sehr romantisch!!!

ach bei dir war auch noch gar nix zu erkennen??? das beruhigt mich echt ungemein...bin immernoch voll hibbelich...#zitter

sagt ihr es eurer familie an weihnachten??? wir sind uns da noch nich so sicher-----