12 Monate alt - was bietet ihr an und Frage zu Joghurt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von heini1978 20.12.09 - 21:19 Uhr

Hallo,

unsere Kleine ist jetzt ein Jahr alt geworden, habe das Gefühl, wir liegen mit der Ernährung etwas zurück.

So sieht es bei uns aus:

09.00 Uhr 240 ml Aptamil Pre
zwischendurch kleines Brötchen
12.00 Uhr Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei (tasten uns langsam an 8. Monats-Gläser an)
14.30 Uhr Baby-Joghurt
16.00 Uhr Getreide-Obst-Brei
17.00 Uhr kleines Brötchen oder Brot oder Obst
19.00 Uhr 240 ml Aptamil Pre

Kann man jetzt schon normale Joghurts nehmen oder müssen es die Babyjoghurts z.B. Jogolina oder so ähnlich sein?

Wer gibt in dem Alter normale Milch anstatt Flaschenmilch?

Wäre für Anregungen sehr dankbar.

Lieben Gruß
Sandra + Leni

Beitrag von sunflow82 20.12.09 - 21:31 Uhr

Meine hat in dem Alter alles bekommen, also normale Milch und Essen, wenn auch weniger gewürzt. Und alles püriert, die ersten Zähne hatte sie erst mit 14 Monaten.
Auch normale Joghurts, also Vollmilchjoghurt und dann etwas Obst dazu.
Prémilch gab es da noch abends und zwischendurch morgens.

Beitrag von widowwadman 20.12.09 - 22:43 Uhr

Mills isst schon laenger normale Joghurts. Da ist auch nichts grossartig anderes drin als in den Produnkten die fuer Kinder vermarktet werden.

Normalerweise teilen wir uns nen Becher, und machen das schon seit 6 Monaten so.

Beitrag von kathrincat 21.12.09 - 10:49 Uhr

natürlich kannst du normalen joghurt nehmen, babyjoghurt braucht man nicht, man kann ab den 6 mon normalen verwenden. und ja du kannst auch normale milch mit 1 jahr geben. aber bitte beachten nciht mehr als ca. 300 grm milch podukte am tag, mehr sollten man nicht mehr geben.