Pilz im Windelbereich von Antibiotika???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sasi01 20.12.09 - 22:07 Uhr

HAllo Ihr lieben.

Frage steht ja schon oben. Ist das Möglich,denn meine kleine muss seit Dienstag Antibiotika wegen Ihrer Nierenbeckenentzündung nehmen.

Seit heute ist sie im Windelbereich ganz rot,hat schon kleine Pickelchen. Tut Ihr aber nicht weh...

Bin über zahlreiche Antworten dankbar


Lg sasi01

Beitrag von woelkchen1 20.12.09 - 22:09 Uhr

Na klar! Ich kann auch auf einen Scheidenpilz warten, wenn ich AB nehme!

Beitrag von schullek 20.12.09 - 22:18 Uhr

ichn schließ mich wölkchen an.
durch die ab wird die gesamte darmflora absolut dureinander gebracht, ahc was, zerstört. und so zeigt sich das dann.
su solltest etwas aktiv dagegen tun. ich würde ne kur mit symbioflor vorschlagen.

lg,

schullek

Beitrag von teddybriefmarken 20.12.09 - 22:41 Uhr

Hallo!

Hatten wir auch damals bei unserer Nierenbeckenentzündung. Haben dann im Spital die Mycostatin - Zinkoxid - Paste ( normale Tube, bekommt mann in der Apotheke) bekommen, welche wir mit der normalen Wundcreme für den Popo (Inotyol Salbe) auf der Hand vermischt haben, und dann haben wir damit den Po eingecremt. War als wir aus dem Spital kammen auch schon wieder weg.

Lg. Gabi

Beitrag von manfredmama 20.12.09 - 23:24 Uhr

Guten Abend!

So wie du das beschreibst ist es sicherlich ein Pilz und kommt höchstwahrscheinlich vom AB.

Meine Kleine muss wegen einer Nierenfehlbildung täglich eine AB-Prophylaxe nehmen und wir kämpfen regelmäßig mit dem "Popilz".
(Da unser Schätzle aber im November operiert wurde, können wir die Prophylaxe im Januar absetzen und haben das Problem los!#huepf)

Ich empfehle wärmstens Infectosoor-Salbe. Alles andere hat bei uns nicht wirklich geholfen!

Gute Besserung

Gabi