Mal ne Frage wegen BEL

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cassandra178 20.12.09 - 22:56 Uhr

Huhu ihr Lieben,

nun hab ich auch mal ne Frage und zwar hat sich unser Pünktchen (hat sich bis jetzt noch net gezeigt deshalb noch Pünktchen ;-) ) vor 2 Wochen in BEL gedreht und bis jetzt nicht mehr zurück mach schon vierfüßler werde gemoxt, Spieluhr. Was kann man denn noch machen?
Wie sind eure Erfahrungen? Meint ihr es dreht sich noch? Weil sonst wird es leider ein KS mein erstes Kind kam normal und lag auch immer schön mit dem Kopf nach unten.

Danke und liebe Grüße
Casi mit Oli (23 Mon.) und Pünktchen 36SSW

Beitrag von binci1977 20.12.09 - 22:58 Uhr

Hi!

Man könnte noch die äußere Wendung versuchen. Das macht dann ein Facharzt im KH.

LG Bianca

Beitrag von binci1977 20.12.09 - 23:01 Uhr

Hi!

Schau mal diesen Beitrag dazu an. Am Ended zeigen sie noch die äußere Wendung.

http://www.urbia.de/tv/?date=181109&mv=1

Bianca

Beitrag von cassandra178 20.12.09 - 23:01 Uhr

Tut das nicht weh und ist das so unkompliziert? Morgen muss ich nochmal zum moxen werd dann nochmal nachfragen. Ich meine ich merke ja wie es versucht sich zu drehen aber es scheint wohl net rum zu kommen *leider*

Beitrag von binci1977 20.12.09 - 23:05 Uhr

Hallo

Also es soll wohl ein unangenehmer druck sein und du bekommst Wehenhemmer und mußt zu Beobachtung glaub ich 1 Tag bleiben. Wird alles mit CTG und Ultraschall überwacht.

ich denke, es ist weniger gefährlich, als ein KS(der Sohn meiner Freundin hat z.B. beim KS ganz viel Fruchtwasser geschluckt und musste 4 Tage auf die Intensiv, mal abgesehen davon, dass es ja auch eine richtige OP ist, die immer Risiken birgt.


Das muß aber jede frau selber entscheiden, denke ich.


LG bianca 20.SSW

Beitrag von qrupa 21.12.09 - 08:29 Uhr

Hallo

die äußere Wendung hat einen sehr schlechten Ruf, ABER der stammt ncoh aus zeiten wo man das mit aller gewalt und ohne Rücksicht auf Mutter udn Kind zu nehmen stammt. Heute mit modernen Methoden und sanfterer Technik ist das Risiko kleiner als das eines KS.

Wobei ich immer abwarten würde bis Wehen einsetzen, denn gerade beim zweiten kann es gut passieren, dass sich das kleien erst in letzter Minute noch dreht. Hier in der Klinik wird auch BEL spontan geboren udn die Hebi meinte sie haben viele die deswegen zu ihnen kommen und dann doch ganz spontan aus SL ihr Baby bekommen, weil es sich in der 39. oder gar 40. SSW doch noch gedreht hat. Bei nem KS wäre es da schon längst geholt worden.

LG
qrupa

Beitrag von oldtimer181083 20.12.09 - 23:39 Uhr

Haste die Taschenlampenmethode mal versucht?

Mit der Taschenlampe vor m Gesicht (wenn man weiss wie es genau liegt) leuchten und gaaaanz langsam nach unten gehen...
weiss nicht ob es klappt. Und dann gibt es doch noch die chinesiche Brücke...

Beitrag von srilie 21.12.09 - 00:04 Uhr

Meine Motte hatte sich in der 39.SSW von BEL/Quer wieder in die SL gedreht, nachdem ich das mit der Taschenlampe probiert habe. So blieb es dann auch! Viel Glück!#klee

Beitrag von booo 21.12.09 - 08:29 Uhr

Ich frag mich warum es bei bel immer ein ks sein muss, man kann auch so entbinden!

Beitrag von mavimelek 21.12.09 - 08:49 Uhr

Ja "man kann" aber es ist eine normale Geburt schon schwierig genug, und dann noch in BEL entbinden #schock #schwitz also nein Danke!!
Würde für mich nicht in Frage kommen!

Beitrag von booo 21.12.09 - 11:56 Uhr

Ich kenn einige Hebis die sogar sagen eine BEl Geburt ist mit einer guten hebi oft sogar einfacher/angenehmer, da die Beinchen zuerst kommen und es sich dann viel leichter rausschiebt/zieht.

Für mich wäre es kein Grund zum KS

Beitrag von mavimelek 21.12.09 - 12:04 Uhr

Schön für dich...

Beitrag von booo 21.12.09 - 14:51 Uhr

#augen

Beitrag von booo 21.12.09 - 14:52 Uhr

#augen Warum krigst du überhaupt ein Kind wenn du dich so anstellst?

Stimmt, gibt ja immernoch Wunschkaiserschnitte#rofl#augen

Ein Hoch auf die Schwangerenhormone *wo ist der Kotzurbini*

Beitrag von mavimelek 21.12.09 - 20:16 Uhr

#klatsch #klatsch #klatsch
Genau aus dem Grund bekomme ich ein Kind weil es "Wunschkaiserschnitte" gibt!!

Bist du gegen einen Baum gelaufen oder so #kratz
der arme Baum!!#rofl #rofl#rofl

Ach wie schön das es Leute gibt wie dich, sonst hätte ich nicht gewußt das man in BEL auch entbinden kann!
Ich glaub du bist auch irgendwie verkehrt rausgekommen.

#gaehn #gaehn