Bin verliebt und er nicht in mich,HiLFE

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von total verliebt 20.12.09 - 22:57 Uhr

#herzlichIch bin total in einen Mann verliebt,ich trau es mich nicht ihm zu sagen,den ich schrieb ihm jetzt eine sms das ich sehr oft an ihn denken muss,und seit dem sind drei Tage vergangen und er meldet sich nicht mehr....
Ich hab ihn vergrault,das schlimme ist,ich muss die ganze Zeit an ihn denken....

Wie bekomm ich ihn aus dem Kopf???#verliebt

Beitrag von auchverliebt 20.12.09 - 23:58 Uhr

Mir gehts im Moment genauso.
Habe vor Wochen jemanden kennengelernt. Haben uns erst zweimal kurz gesehen. Ansonsten kommunizieren wir nur über Sms. Haben nicht mal miteinander telefoniert. Ich bin auch unglaublich verliebt.

Nur leider ist der Kontakt inzwischen fast eingeschlafen,haben öfter Treffeb vereinbart. Nur entweder ging es bei mir zeitlich nicht oder bei Ihm nicht.

Ich kann Ihn einfach nicht vergessen. Diese Warterei auf eine Sms macht mich auch wahnsinnig. Kann dich wirklich verstehen. Einen wirklichen Tipp habe ich also nicht.

Habe ihm von Freitag auf Samstag ne Sms geschickt,das ich ihn nun besser in Ruhe lasse weil mir einfach zu wenig von ihm kommt(hatten eine Woche) mal wieder keinen Kontakt.

Daraufhin kam keine 5min. später ne sms. Nur ein Kuss Smiley. Dachte,ich kippe um. Habe ihn gefragt,was das soll. Er hat nur geantwortet. Soll nichts,nur ein Kuss Smiley,den ich total ernst meine...habe ihm geschrieben das er mich wahnsinnig macht.

Toll,bis jetzt kam wieder nichts.
Kann diesen Mann überhaupt nicht einschätzen und doch geht er mir nicht aus dem Kopf. Bin sooo verliebt,wie ein Teenager.

Frag ihn doch einfach,ob du ihn damit überrumpelt hast?

Beitrag von joulins 21.12.09 - 00:36 Uhr

Drei Tage keine Antwort auf eine SMS mit der Botschaft, daß du viel an ihn denken mußt, ist eindeutig. (Vorausgesetzt, sein Handy ist nicht eingeschneit, oder er kann dich nicht zuordnen.)

Mädchen, lenk dich ab. Geh allein feiern, kannst Freundinnen platttelefonieren, ein spannendes Buch lesen (ich lese gerade "Unter dem Tagmond", für mich Ausnahmeliteratur!), oder eine triefende Schmonzette im TV kucken (hast ja Glück, ist Weihnachten und das TV-Programm entsprechend schmalzig), in der Badewanne einen guten Wein niedermachen, und morgen shoppen, bis der Notarzt kommt ... dann haste ihn schon fast vergessen. :-)

Kopf hoch! Kommt sicher auch bald wieder ein Ritter im wallenden Gewand daher ... #schein

Joulins

Beitrag von unfair 21.12.09 - 08:24 Uhr

was heißt vergrault? vielleicht hat er einfach kein interesse an dir oder sein gefühl für dich ist einfach nicht so stark wie deins? wie lange kennt ihr euch denn?
vielleicht geht es ihm genauso und er weiß nicht (zu schüchtern?), wie er nun reagieren soll?
aber ehrlich gesagt spricht die reaktion bzw. keine reaktion eine deutliche sprache.

ansonsten würde ich evtl. eine letzte sms schicken, von wegen das du eher gedacht hast von ihm, dass er jedenfalls so viel mumm hätte und sagen würde, wenn du dir keine hoffnung machen braucht oder so ähnliches.

Beitrag von äüöäüö 21.12.09 - 08:33 Uhr

Hallo!

Prinzipiell würde ich in so einem Fall auch immer sagen: Vergiss ihn.

Wenn.... es mir nicht genauso gegangen wäre.
Ich hatte einen Mann kennengelernt und mich in ihn verliebt. Er wurde plötzlich zurückhaltend. Es kamen nur noch hin und wieder ein paar Nachrichten, nur Oberflächliches.

Aber ich habe gekämpft und nun sind wir schon ne ganze Weile zusammen. Wir sind beide seeehr glücklich #verliebt und hätte ich nicht gekämpft, wäre es nicht soweit gekommen.
Es muss ja nicht immer Liebe auf den ersten Blick sein.

LG

Beitrag von ***ichauch*** 21.12.09 - 09:24 Uhr

Ach du,

wie das geht, wüsste ich auch gern.

Bin auch verliebt und er nicht in mich:-(
Leider waren wir schon fast 4 Monate wie zusammen..also eher eine Freundschaft mit Sex.

Wenn ich ihm in ner sms schrieb, dass ich ihn vermisse oder dass es schön wäre, wenn er jetzt da wäre, kam von ihm auch...nichts.
Oder er tat es ab mit"jaja..." und fing dann mit was ganz anderem an#aerger

War mir zu blöd, mich da gefühlsmäßig zumindest andeutungweise nackig zu machen und von ihm kommt nix, aber rein garnix, zurück.

Hab es dann beendet:-(
Aber allein unterm Weihnachtsbaum zu sitzen ist ziemlich blöd, vermisse ihn sehr.

Naja, lenk dich irgendwie ab oder versuch es zumindest.

LG

Beitrag von jurbs 21.12.09 - 09:38 Uhr

warum ausm kopf? du weißt doch gar nicht was er denkt - anrufen termin ausmachen, reden - alles andere ist mist!