Noro

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von knutschkugel4 20.12.09 - 23:05 Uhr

heute wurden wir entlassen#schwitz
es ist noch nicht komplett angeheilt -aber wir sind auf den besten weg#schwitz


so nun meine fragen#klatsch(dabei hab ich vier kinder)



wie lange dauert es ungefähr -wir kämpfen seit dienstag
trinken geht langsam schon wieder
wie sieht es aus -getrocknete himbeeren gegen den durchfall -oder nützt das nix
was am besten zum essen geben
was ist mit der morgenflasche#hicks


vielen dank dany



Beitrag von bibi22 20.12.09 - 23:10 Uhr

hi!

Mit der Flasche würde ich noch einwenig warten, Milch ist nicht so ideal.

Trinken ist wichtig, musst aber gucken dass sie/er nicht zuviel und zuschnell trinkt, sonst kommt alles gleich wieder retour.

gekochte Karotten, bloße Semmeln vielleicht auch mal einen geriebenen leicht braun geworden apfel.

Bei meiner (2,5j) muss ich sagen, haben wir dann schön langsam nach 5 Tagen probiert auch anderes zu geben zb. Milchflasche. Sie hat es gerne probiert (hunger war ja da) aber nach 2 Schlucken hat sie gemerkt ihr Bauch hat angefangen zu rumoren und hat es gelassen.

Will sagen, Kinder haben da schon einen recht guten instinkt diesbezüglich.

lg bianca

Beitrag von knutschkugel4 20.12.09 - 23:16 Uhr

hi -vielen lieben dank#freu


werd mal ausprobieren was sie davon wollen#schwitz


hoffe das es bald wieder so ist wie sonst -weil sonst futtern sie alles#schwitz