Baby 9 Wochen alt und Husten und Schnupfen :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zimtschnecke86 20.12.09 - 23:33 Uhr

Hallo ihr lieben,

nachdemman mir vor ein paar Tagen hier im Forum geschrieben hat dass ich alles so weiter machen könnte wie bisher, ist es nun doch passiert .... Ich hab meine kleine Maus angesteckt #heul

Naja sie hat etwas Reizhusten wenn halt Schleim den Rachen runterläuft und ne Schnupfnase. Das komische ist das die Nasenlöcher frei aussehen aber dennoch atmet Sie so verschnupft :-(
Fieber hat Sie keines Tempi is bei 37,5 zuletzt gewesen, aber Sie hat Durchfall mit dabei , und trinkt auch weniger als sonst.

Ich wollte morgen Früh mal zum KiA aber gibt es was was ich jetzt für sie tun kann damit sie es was leichter hat ??
Sie schläft auf dem Bauch, da kann zumindest alles ablaufen, achja und ich stille leider nicht. Also helfen mir tipps mit MUMI leider nicht weiter .

Danke schonmal im Vorraus .

Beitrag von fee03 20.12.09 - 23:41 Uhr

Also auf dem Bauch schlafen erschwert ihre Atmung noch zusätzlich.

Hast du Kochsalzlösung für die Nase da?

Ansonsten alles Gute und schnell mal Morgen zum Doc.

Gruß
die fee

Beitrag von zimtschnecke86 20.12.09 - 23:44 Uhr

Nein hab leider keine kochsalzlösung da:-(

Wenn sie anders schlafen würde, würde ich sie anders hinlegen , aber sie ist ein Bauchschläferkind schon von anfang an.

Trotzdem Danke!!

Beitrag von xyz74 21.12.09 - 00:01 Uhr

stell in ihr Schlafzimmer eine aufgeschnittene Zwiebel.
Das lässt die Kleinen besser atmen.
Ist ein altes Hausmittel.
Mach ich bei meinem auch immer