morea sanol?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von kutschelmutschel 21.12.09 - 06:26 Uhr

guten morgen =)

ich habe mal eine frage. habe von meiner fä jetzt die morea sanol verschrieben bekommen. sie sagte mir, das diese pille nicht zur verhütung ist, sondern lediglich, um meine hormonell bedingten hautprobleme in den griff zu bekommen...nun habe ich bei google gesucht, und habe nur das gegeneil gelesen, also das diese pille ein sehr zuverlässiges verhütungsmittel ist...

kennt jemand von euch diese pille und kann mir mehr dazu sagen? bin grad echt ein bisschen verwirrt #kratz

Beitrag von karra005 21.12.09 - 13:20 Uhr

Lies den BPZ der Pille und dann solltest du wissen was diese Pille macht. Der Hersteller sollte ja immerhin am besten wissen für was, wie seine Produkte sind.
FÄ haben nicht immer recht(meine musste zb. nicht das man 7 Pillen korrekt einnehmen muss damit der Schutz gegeben ist, wenn man NICHT während der Blutung beginnt die einzunehmen). Deswegen vertraue dem BPZ und dem Hersteller der Pille.

LG