sind es die hormone?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von struffelchen 21.12.09 - 08:46 Uhr

Diese scheiß hormone... :-[

unser Würmchen war nicht gerade ein Wuschkind, aber wir haben uns dafür entschieden und wollen es beide...

Nur seit ich schwanger bin streiten wir ständig wegen Kleinigkeiten, aber es bleibt denn nicht lange bei den Kleinigkeiten, sondern wird sehr schnell ernst und gemein... mein partner hat das echt drauf gemein zu werden... #schmoll

Am wochenende ging es denn soweit das wir uns fast getrennt hätten... dabei liebe ich Ihn doch ohne ende...
Ich fühl mich nur so oft unverstanden von ihm..
Wenn ich mich nicht gut fühle denn hat er kein verständnis... jedenfall kommt es mir so vor... Am Freitag sind wir zu seinen Eltern gefahren... und er hatte mir versprochen das wir beide schön entspannen und baden gehen... Dazu muss ich sagen das es mir Freitag richtig mies ging, weil ich Freitag meinen letzten Arbeitstag hatte und mein befristeter Vertrag nicht verlängert wurde... also großer Abschied von den geliebten Kollegen... #schmoll

als wir denn bei seinen eltern waren hat er mich dumm dastehen lass und vor allen lächerlich gemacht... das er es mir nicht versprochen hatte mit mir baden zu gehen, sondern sich denn wohl versprochen hat... Das ist nur ne kleinigkeit, aber ich hab mich wieder so unverstanden gefühlt.. Dann kamen andere Sachen dazu... Es kam mir so vor als wenn er sich vor seiner Familie und seinen Bruder wichtig machen wollte... ao war er früher nie... #schmoll
Das ganze hat sich zum schluss so aufgeschaukelt das er am ende zu mir gesagt hat das ich ihn egal bin... und das tat echt weh... Hab mich denn von ner freundin abholen lassen und bin wieder nach hause... und er hat nicht mal gesagt das ich bitte bleiben soll... es kam nicht mal eine nachricht von ihm... nix... #heul
als wir telefoniert haben meinte er ich hab alles kaputt gemacht weil ich mich abholen lassen habe... als ich gesagt hab das ich mich fehl am platze gefühlt hab weil er nicht mal versucht hat das ich bleibe meinte er warum hätte er das tun sollen? er hat mich nicht verstanden... #schmoll die hormone machen mich fertig... ich fühl mich andauernd so als wenn ich ihn nicht mehr wichtig bin.. er ist auch so komisch geworden..

sind wir vllt einfach überfordert mit der situation?? Ich hoffe das kriegt sich bald wieder ein... weil ich liebe ihn doch... #heul

respekt für den der es gelesen hat... und sorry fürs ganze #bla #bla

Beitrag von agostea 21.12.09 - 08:49 Uhr

PillePalle. Werdet erwachsen, ihr habt demnächst eine Menge Verantwortung zu tragen und ganz andere Dinge um die Ohren, die genug Stoff für weitere Konflikte mit sich bringen.

Gruss
agostea

Beitrag von bruchetta 21.12.09 - 10:46 Uhr

Na ja, wenn ER so mit Dir umgeht, werden es ja nicht DEINE Hormone sein, oder?
Ich habe in der Schwangerschaft mit den Hormonumstellung eigentlich keine Probleme gehabt, aber danach!!
Ich war unausstehlich, habe aber zum Glück einen Mann, der das relativ geduldig ertragen hat.
Wie lange seid Ihr denn schon zusammen? Wenn Eure Beziehung noch nicht über Jahre besteht, kommt jetzt, nach der ersten Verliebtheit wohl sein wahres Gesicht zum Vorschein.

Beitrag von lichtchen67 21.12.09 - 11:07 Uhr

Nee, das sind nicht die Hormone, das seid ganz allein ihr. Ihr werdet bald ein Kind haben mit allem drum und dran, wie soll das funktionieren, wenn ihr schon mit euch selber nicht klarkommt?

Oh jeeeee #kratz

lichtchen

Beitrag von ttr 21.12.09 - 11:42 Uhr

überdenke, was du wirklich willst.... lass den wurm erst mal geboren sein...da ist das, was ihr jetzt habt, echt kindergeburtstag dagegen.