Autoschlüssel im Auto, hilft da ADAC

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von babsi1785 21.12.09 - 08:49 Uhr

Hallo,

gestern Abend kam ich vom Weihnachtsmarkt wieder und da ich viel zum reintragen hatte habe ich nicht abgeschlossen und den Schüssel habe ich auf den Sitz liegen lassen. Als ich nach paar min. wieder kam war das Auto zu. Was eigenl,tich gar nicht geht, da sich das Auto nur dann selbst abschließt wenn ich mich mit dem Schlüssel zu weit entferne ..... (aber egal)

Nun ist Auto zu und Schlüssel ist im AUTO. :-(

Mein Mann meint da wir ADAC Plus versichert sind würden die helfen, finde da aber im Netz nichts. Wisst ihr da was genaures? Oder muss ich eine Werkstadt anrufen?

Beitrag von evebaby 21.12.09 - 08:50 Uhr

habt ihr kein 2. schlüssel?ruf doch mal beim adac an, die haben doch sicher n hotline


lg

Beitrag von babsi1785 21.12.09 - 08:58 Uhr

Den hat mein Mann und der ist bis Donnerstag weg :-(

Ja, das ich da selber nicht drauf kam #klatsch

Rufe da mal an

Man ist mir das peinlich ......

Beitrag von evebaby 21.12.09 - 09:06 Uhr

hoffe das die dir weiterhelfen können.. liebe grüße

Beitrag von lucahase 21.12.09 - 09:02 Uhr

ja, man kann der ADAC anrufen. Habe ich selber auch schon gemacht lg Lucahase

Beitrag von latonia 21.12.09 - 09:15 Uhr

Hallo

Ja da hilft der ADAC dir weiter. Mein Mann hat mal für den ADAC gearbeitet, das war ein Routineeinsatz

LG Iris

Beitrag von mausi05 21.12.09 - 09:44 Uhr

Hallo,
das geht aber nur,wenn Ihr beide im ADAC seit.



Gruß
Petra

Beitrag von zwiebelchen1977 21.12.09 - 11:05 Uhr

Hallo

Das stimmt nicht. Wenn einer im ADA ist, reicht das. Mein Mann ist auch ADAC Plus Mitglied und die haben mir, als wir noch nicht verheiratet waren und ich noch meine alte Möhre hatte, auch geholfen.

Es ist nämlich auch er mitvesichert, der mit im Haushalt lebt.

BIanca

Beitrag von mausi05 21.12.09 - 13:14 Uhr

Hi
du sagst es ja schon ADAC plus,die hatte mein Mann aber damals nicht und da mußte er anwesend sein,sonst hätten die den Wagen nicht abgeschleppt.


Gruß
Petra

Beitrag von ichclaudia 29.12.09 - 15:02 Uhr

Von Anfang an wurde geschrieben, dass eine ADAC plus-Mitgliedschaft besteht...;-)

Beitrag von bezzi 21.12.09 - 13:55 Uhr

Das kannst Du so nicht verallgemeinern, denn das kommt auf den Tarif an.

Bei der normalen Mitgliedschaft ist der (Ehe-)Partner NICHT mit eingeschlossen !
Dazu braucht man einen Partner- oder Familientarif, der dann auch entsprechend teurer ist.

Beitrag von mausi05 21.12.09 - 15:10 Uhr

Hallo,
richtig.So war es bei mir.Nur mein Mann war zuerst drin und mußte mich dann mit reinnehmen und das ist um einiges teurer.



Gruß
Petra

Beitrag von kloos 21.12.09 - 13:06 Uhr

Klar. Die haben uns sogar den Volvo XC90 aufbekommen ohne etwas kaputt zu machen...........der Typ sagte einen BMW X5 zu knacken wäre einfacher.

Ich war begeistert, wie einfach das geht.